ASP.NET MVC 5.1, ASP.NET Web API 2.1 und ASP.NET Web Pages 3.1 verfügbar
Kommentare

Ab sofort sind die neuen Versionen ASP.NET MVC 5.1, ASP.NET Web API 2.1 und ASP.NET Web Pages 3.1 über die NuGet Gallery verfügbar. Alle drei Technologien beinhalten Verbesserungen im Attribut-Routing,

Ab sofort sind die neuen Versionen ASP.NET MVC 5.1, ASP.NET Web API 2.1 und ASP.NET Web Pages 3.1 über die NuGet Gallery verfügbar. Alle drei Technologien beinhalten Verbesserungen im Attribut-Routing, die künftig Constraints, Versionierung und die Header-basierte Route-Selektion ermöglichen.

Bei ASP.NET MVC 5.1 sind außerdem der Enum-Support in den Views und der Bootstrap-Support in den Editor Templates hinzugekommen. Im ASP.NET Web API 2.1 wird jetzt globales Error Handling unterstützt, genauso wie das BSON-Format in den Client- und Server-Assemblies. Dazu kommt der überarbeitete Support für Async-Filter. ASP.NET Web Pages 3.1 wiederum ist ein reines Bug Fix Release.

Wenn Sie Visual Studio 2012 verwenden, müssen Sie die ASP.NET and Web Tools 2013.1 for Visual Studio 2012 installieren, bevor Sie die neuen Releases verwenden können. Nutzer von Visual Studio 2013 benötigen das erste Update hierfür, denn es wird zum Bearbeiten von ASP.NET MVC 5.1 Razor Views gebraucht.

Aufmacherbild: new blue square stamp von Shutterstock / Urheberrecht: Aquir

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -