Auf der Zielgeraden: PHP 5.6.0 mit erstem RC
Kommentare
Wir vor zwei Wochen mit dem Release der vierten und letzten Beta versprochen, hat das Core-Team gestern den ersten Release Candidate von...

Wir vor zwei Wochen mit dem Release der vierten und letzten Beta versprochen, hat das Core-Team gestern den ersten Release Candidate von PHP 5.6.0 veröffentlicht. Natürlich handelt es sich dabei um ein Bugfix-only-Release – die Anzahl der gefixten Bugs allerdings beweist, wie wichtig das Testen durch die Community ist. Und da sich PHP 5.6 jetzt offiziell auf der Zielgeraden befindet, heißt es: Mitmachen und die letzten Bugs ausmerzen!

So wurden neben einigen Bugs im Core in zehn weiteren Bereichen Hand angelegt, unter anderem in den Bereichen OpenSSL, mysqlnd, Fileinfo, SPL, SOAP und im Kommandozeilendebugger phpdbg. Eine detaillierte Übersicht findet man auf GitHub.

Für die Community bedeutet die Veröffentlichung des Release Candidate: fleißig testen und die gefundenen Bugs im Bugtracker zu melden. Zeit hat man dazu nicht all zu lange, denn am dritten Juli soll bereits der zweite Release Candidate veröffentlicht werden.

Der Release Candidate von PHP 5.6.0 ist zwar nicht Production-ready, kann aber ab sofort von qa.php.net heruntergeladen werden; die Windows-Binaries findet man wie gewohnt auf windows.php.net. Und wer sich noch immer nicht mit den neuen Features beschäftigt hat, findet eine gute und relativ vollständige Übersicht mit Informationen in der Dokumentation.

Aufmacherbild: Finish flag on track in racing car von Shutterstock / Urheberrecht: Liewluck

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -