Aufgelöst: So mögen unsere Leser ihr Framework am liebsten
Kommentare

Nach einigen Wochen Quickvote sind unsere Leser zu dem Schluss gekommen, dass sie Full-Stack-Frameworks bevorzugen. Zend Framework, Symfony und Co. haben bei Euch also gute Karten. Jeder vierte Teilnehmer

Nach einigen Wochen Quickvote sind unsere Leser zu dem Schluss gekommen, dass sie Full-Stack-Frameworks bevorzugen. Zend Framework, Symfony und Co. haben bei Euch also gute Karten. Jeder vierte Teilnehmer hingegen legt selbst Hand an und erstellt sein Projekt in Eigenregie. Jeder fünfte startet sein Projekt mit einem Microframework. Einer von acht Quickvote-Teilnehmern stückelt sich sein Projekt aus den Perlen zusammen, die er in der Open-Source-Welt findet.

Wir haben gefragt: „Wie habt Ihr Frameworks am liebsten?

Hinter jeder dieser Entscheidungen steckt eine bestimmte Philosophie, ein bestimmter Ansatz, zu arbeiten. Doch brauche ich ein Full Stack Framework, um den bestmöglichen Support zu bekommen? Brauche ich ein Microframework, um einen Schnellstart des Projekts und eigene Ideen optimal zu verbinden? Oder muss ich alles selbst schreiben, um die größtmögliche Selbstbestimmung zu erzielen?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -