Ausblick auf Symfony 2.5
Kommentare

Fabien Potencier hat im offiziellen Symfony-Blog einen Ausblick auf drei große Neuerungen in Symfony 2.5 gegeben. Es warten einige spannende Neuerungen auf Entwickler.
Drei Tage lang hat Potencier je

Fabien Potencier hat im offiziellen Symfony-Blog einen Ausblick auf drei große Neuerungen in Symfony 2.5 gegeben. Es warten einige spannende Neuerungen auf Entwickler.

Drei Tage lang hat Potencier je eine Neuerung etwas genauer vorgestellt und macht Entwicklern damit den Mund wässrig. Denn gerade das Form Debugger Panel wurde noch einmal richtig aufgewertet.

Fehlermeldungen bei fehlenden Methoden

Während mit Symfony 2.4 bereits aussagekräftigere Fehlermeldungen geboten wurden, wenn man auf eine nicht vorhandene Funktion oder Klasse zugreifen wollte, wurde noch einmal daran geschraubt. Künftig werden auch fehlerhafte Methodenaufrufe mit einer hübschen Meldung verziert, die in ungefähr so aussehen könnte:

„Attempted to call method „offsetFet“ on class „SplObjectStorage“ in foo.php line 12. Did you mean to call: „offsetSet“, „offsetUnset“, or „offsetGet“?“

Ein besserer Form Debugger

Symfony 2.4 hat mit dem Form Debugger Panel ein ganz besonderes Feature spendiert bekommen. Das UI wurde noch einmal überarbeitet und kommt deutlich frischer und aufgeräumter daher. Einen kleinen Ausblick liefert dieser Screenshot.

HTTP Exceptions

Wer sich nicht sicher ist, wann man SymfonyComponentHttpKernelExceptionAccessDeniedHttpException oder doch lieber SymfonyComponentSecurityCoreExceptionAccessDeniedException benutzen sollte, kann jetzt aufatmen: Denn eine neue Helper-Methode kümmert sich um alles, auch wenn man die „falsche“ Klasse verwendet.

Alles in allem warten ein paar große Neuerungen auf Entwickler. Das Warten scheint sich zumindest zu lohnen.

Aufmacherbild: Newspaper with hot topic „Great news“ lying on office desk. von Shutterstock / Urheberrecht: bloomua

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -