Ausgewählte Xbox-One-User testen Update vor allen anderen
Kommentare

Microsoft hat einige ausgesuchte Xbox-One-User als Testkandidaten auserkoren, um das nächste Update der Spielekonsole vorab zu testen und Feedback an Microsoft zu geben. Die zufällig ausgewählten Benutzer

Microsoft hat einige ausgesuchte Xbox-One-User als Testkandidaten auserkoren, um das nächste Update der Spielekonsole vorab zu testen und Feedback an Microsoft zu geben. Die zufällig ausgewählten Benutzer wurden zu diesem Zweck in den letzten Tagen über Xbox Live angeschrieben. Dazu erhielten sie einen Code, mit dem sie sich für die Teilnahme an dem Test registrieren können, der diese Woche beginnt.

Hauptanliegen des Updates ist der Ausbau der Multiplayer-Komponente Xbox Live sowie des Party-Chat-Features und der Friends-App. Daneben soll es etliche Verbesserungen für Entwickler von Apps und Spielen geben, außerdem soll die Sprachsteuerungssoftware Kinect weiterentwickelt werden.

Warum Microsoft ein spezielles Testprogramm für das kommende Update durchführt, ist nicht ganz klar. Da es nach der letzten System-Aktualisierung aber bei einigen Xbox One-Eigentümern zu Bildschirmausfällen kam, kann es sein, dass Microsoft diesmal ausführliche Tests machen möchte, bevor das Update live geht. User, die an dem Test teilnehmen, sollen auch in Zukunft Zugang zu entsprechenden Events haben.

Ein genauer Termin für das Update ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Zunächst hieß es, dass das Update am 04. März veröffentlicht werden soll – Microsoft änderte den Termin zwischenzeitlich aber wieder in „Anfang März“. In jedem Fall wird die Aktualisierung vor dem Verkaufsstart des Multiplayer-Spiels „Titanfall“ erwartet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -