AWS bietet Free Trials für populäre Produkte
Kommentare

Die Amazon Web Services machen erneut von sich reden. Denn ab sofort bietet der AWS Marketplace über 100 Produkte als zeitlich begrenzte, kostenlose Testversion an.
Das Angebot fällt sehr umfangreich

Die Amazon Web Services machen erneut von sich reden. Denn ab sofort bietet der AWS Marketplace über 100 Produkte als zeitlich begrenzte, kostenlose Testversion an.

Das Angebot fällt sehr umfangreich aus. Neben den Standard-Tools wie Drupal 6 und 7, WordPress oder Joomla!, kann man allerdings auch Bugzilla oder Trac testen oder gar seine ersten Gehversuche mit NGINX oder dem Zend Server in der Professional Edition wagen. Welche Produkte einen Free Trial bieten, zeigt unter anderem ein Hinweis auf der Detailseite des jeweiligen Produkts im Marketplace.

Screenshot, Quelle: https://aws.amazon.com/marketplace/pp/B007IW8GM2/ref=brs_res_product_title?ie=UTF8&sr=0-18&qid=1389877579325 Screenshot, Quelle: Amazon

Eine vollständige Übersicht über das komplette Angebot findet man auf der eigens dafür angelegten Seite im Marketplace. Wer das Angebot über die Testphase hinaus nutzen möchte, muss nichts weiter unternehmen. Nach Ablauf der meist 30-tägigen Frist wird der Account automatisch auf ein stündlich abgerechnetes Bezahlabonnement umgestellt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -