Azure HDInsight unterstützt jetzt Apache Spark
Kommentare

Apache Spark wird Teil von Azure HDInsight: ab sofort lässt sich das Framework zur Echtzeitdatenanalyse in der Preview auf Microsofts Cloud-gestützter Big-Data-Plattform einsetzen. Damit gesellt sich das Open-Source-Projekt zu zahlreichen weiteren Big-Data-Implementierungen wie Sturm, HBase, Pig, Hive, Sqoop, Oozie und Ambari.

Apache Spark gilt als die neue Trend-Technologie auf den Gebieten Big Data, Analytics und Data Science. Das quelloffene Framework für Cluster Computing setzt auf In-Memory-Verarbeitung und wurde 2009 im Rahmen eines Forschungsprojekts am AMPLab der University of California in Berkeley gestartet. Seit 2010 ist das Framework unter einer Open-Source-Lizenz öffentlich verfügbar. Die Apache Software Foundation hat das Projekt 2013 übernommen, dort ist es seit 2014 als Top Level Project eingestuft.

Laut Oliver Chiu, Product Marketing, Hadoop/Big Data und Data Warehousing, ist Apache Spark dazu in der Lage, Abfragen bis zu hundert Mal schneller zu liefern, als traditionelle Big-Data-Lösungen. Daneben liefere das Framework ein Execution-Modell für zahlreiche Aufgaben wie Extract-Transformload-Prozesse (ETL), Batch-Abfragen, interaktive Abfragen, Echtzeit-Streaming, Machine Learning und vieles mehr.

Apache-Spark-Preview bereit für Einsatz auf Azure HDInsight

Microsoft zufolge eignet sich Spark für verschiedene Szenarien auf der eigenen Cloud-orientierten Plattform Azure HDInsight. Beispielsweise lassen sich interaktive Abfragen über große Datenmengen erstellen. Hierfür sollen sich BI-Tools und Open-Source-Notebooks nutzen lassen. Darüber hinaus soll das Framework beim Erstellen von Streaming-Lösungen für IOT oder Echtzeitanwendungen nützlich sein. Und auch bei der Arbeit mit Machine-Learning-Algorithmen könne es helfen.

Für alle, die Apache Spark auf Azure HDInsight einsetzen wollen, hat Microsoft eine Starthilfe im Angebot. Grundvoraussetzung ist ein Azure-Abonnement. Einen etwas praktischeren Einblick in die Arbeit mit dem Framework gibt das folgende Video:


Alle weiteren Infos finden Interessierte im Azure-Blog.

Aufmacherbild: The Indians are riding a horse and spear ready to use von Shutterstock/ Torwaiphoto

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -