Back to the roots mit Joomla! 3.2 Alpha
Kommentare

Vergangenes Jahr wurde im Community-Portal von Joomla! bekannt gegeben, dass vor der Veröffentlichung der nächsten Hauptversion 3.5 die Zwischenversion 3.2 erscheinen wird. Und genau auf diesem Weg befinden

Vergangenes Jahr wurde im Community-Portal von Joomla! bekannt gegeben, dass vor der Veröffentlichung der nächsten Hauptversion 3.5 die Zwischenversion 3.2 erscheinen wird. Und genau auf diesem Weg befinden wir uns im Moment – die Alpha-Version von Joomla! 3.2 ist freigegeben. Und es gibt einige Neuigkeiten zu vermelden.

So wird die Joomla! Platform in Zukunft wieder ihren ursprünglichen Namen Joomla! Framework erhalten. Der Namenswechsel zieht eine klare Grenze zwischen Platform einerseits und den Bibliotheken andererseits. Des Weiteren wird das Joomla! Framework von nun an direkt zusammen mit einem Composer verteilt und installiert werden können. Die Pakete dazu finden sich auf packagist.org.

Gleich zwei weitere Neuerung betreffen die Pakete: So sollen möglichst viele von ihnen zukünftig ein Minimum an Abhängigkeit zu anderen Bibliotheken aufweisen, um eine größere Flexibilität bei der Installation oder Aktualisierung von Code zu gewährleisten. Außerdem wird die chronologische Nummerierung bei der Versionsnummerierung der Pakete aufgrund größerer Fehleranfälligkeit auf die vom Joomla! CMS verwendete semantische Versionsnummerierung umgestellt. Zudem wurde für das Framework ein neues Code-Verzeichnis erstellt. Aus diesem Grund wird das aktuelle Joomla!-Platform-Code-Verzeichnis als Version 13.1 markiert und als letzte offizielle Platform-Version eingefroren, bleibt dabei allerdings weiterhin öffentlich zugänglich.

Wer bisher mit der Dokumentation unzufrieden war, wird sich ebenfalls freuen können: so verfügt das Framework nun über eine sich selbst aktualisierende API-Dokumentation; außerdem wird das alte Platform-Handbuch in einzelne Read-Mes aufgeteilt. Last but not least gibt es auch im Bereich Testing einige Neuerungen: Die Unit Tests sind von nun an jeweils im Ordner /Tests/ bei jedem Paket zu finden und laufen völlig eigenständig. Wer sich alle Features der Alpha-Version selber zu Gemüte führen oder gar selbst austesten will, findet alle Infos und den Download auf joomlainfo.ch. Welche Funktionen darüber hinaus in der finalen Version 3.2 enthalten sein werden, lässt sich übrigens bequem mit dem Joomla! Feature Tracker verfolgen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -