Beta-Version von Windows MultiPoint Server 2012 erschienen
Kommentare

Die Beta-Version von Windows MultiPoint Server 2012, der IT-Lösung für Schulen und Organisationen mit kleinem Budget, kann jetzt getestet werden. Hierbei handelt es sich um einen einzigen physischen

Die Beta-Version von Windows MultiPoint Server 2012, der IT-Lösung für Schulen und Organisationen mit kleinem Budget, kann jetzt getestet werden. Hierbei handelt es sich um einen einzigen physischen Server, der Desktop-Sitzungen an mehreren Rechnern (diese können nur aus Monitor, Maus und Tastatur bestehen) ermöglicht. Auch das Server-Management gestaltet sich hier als deutlich einfacher als bei anderen Produkten.

Neu in Windows MultiPoint Server 2012 ist neben dem Support für Windows 8 Clients auch ein Dashboard. Die Systemadministration wird fortan von den Klassenzimmer-Funktionen getrennt, ein Recovery Feature bringt das System zurück zum letzten funktionstüchtigen Zeitpunkt. Wenn eine Windows-Premium-Version auf dem Server läuft, kann der Administrator außerdem Virtual Machines für Windows 7 oder Windows 8 einrichten.

MultiPoint Server 2012 kann nach Anmeldung im Microsoft Connect Portal heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -