Blog in der Azure-Cloud
Keine Kommentare

Josh Holmes beschreibt in seinem Blog, wie er in wenigen Minuten ein neues Azure-Web-Projekt, nämlich eine Blog-Engine, auf die Beine stellt. Dabei bedient er sich der Windows Azure Data Storage.

In

Josh Holmes beschreibt in seinem Blog, wie er in wenigen Minuten ein neues Azure-Web-Projekt, nämlich eine Blog-Engine, auf die Beine stellt. Dabei bedient er sich der Windows Azure Data Storage.

In fünf Schritten, von der Erstellung eines Windows Azure Web Projects über das Einstellen der Utilities bis hin zum Speichern und Auslesen der Daten führt er den Leser in seinem Artikel Creating a Simple PHP Blog in Azure durch die ersten Schritte – und beweist, dass es gar nicht so schwierig ist. Sein Ziel hat er dabei klar definiert:

To be very clear, this is not a pro blog engine and I don’t recommend using it in production. It’s a lab for you to try some things out and play with PHP on Azure development.Josh Holmes, 2010

Außerdem verspricht er, die Anwendung nach und nach im Zuge weiterer Tutorials zu erweitern.

Wer übrigens keine Lust darauf hat, die Quellcodes abzutippen, der kann sich die Dateien direkt über seinen Blog herunterladen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -