entwickler.de zieht um. Genauer gesagt: die Redaktion.

Es ist … Umzugstag!
Kommentare

Heute ist ein großer Tag – entwickler.de zieht um. Doch keine falschen Schlüsse ziehen! Ihr bekommt es nicht mit einer neuen Website zu tun. Oder einem neuen Server. Vielmehr geht es um einen richtigen Umzug.

Wisst ihr noch? Damals? Vor beinahe fast genau einem Jahr haben wir damit begonnen, die Redaktionen aus den Ressorts PHP, Mobile, Windows Developer, Entwickler und WebMagazin zusammenzulegen; und die PHP-Magazin-Redaktion hatte damals den ersten Schritt gemacht.

Seitdem ist viel Wasser den Main (dem Flüsschen, an dem wir uns befinden) und viel Kaffee die Kehlen hinuntergeflossen. Jetzt, da die Transformation abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, einen weiteren Schritt zu gehen: entwickler.de zieht also um.

entwickler.de – der Umzug

Zugegeben: das ist ein wenig oberflächlich und nicht ganz korrekt formuliert. Denn eigentlich zieht entwickler.de gar nicht um. Sondern viel mehr die Redaktion. Und eigentlich auch nicht nur die. Aber das ist so …

Unser Unternehmen macht sich auf in nagelneue Büroräume in einer belebten Gegend. Künftig werden zahllose Agenturen, Restaurants, ein Hafenbecken und ein viel lebendigeres Umfeld unsere Nachbarschaft bestimmen. Ach, und die EZB natürlich; aber die kann man ja auch einmal übersehen.

Wir sitzen auf gepackten UmzugskartonsWährend ihr das hier lest, sind wir fleißig am Möbelrücken und drauf und dran, am Brückentag – ja, in einigen Bundesländern war gestern Feiertag – in unsere neue Bleibe zu ziehen. Auf Twitter werdet ihr bestimmt einen Teil der Reise des kleinen ElePHPanten verfolgen können.

In der Zwischenzeit sind wir natürlich nicht untätig und versorgen euch wie gewohnt mit bestem Entwicklerwissen aus allen Ressorts. Ab Sonntag ist ein Teil von uns in Berlin und berichtet live von der webinale und der International PHP Conference, während der Rest dafür sorgt, dass es in den neuen Hallen wohnlich wird.

Zeitvertreib

Wie bereits erwähnt, werden wir euch im Laufe des Tages natürlich mit einigen Hochkarätern versorgen. Es geht um mobile Geschäftsprozesse, die Programmierung von NAO-Robotern und das Thema Logging. Außerdem haben wir ein Fast-Forward-Spezial, das euch umfassend zum Thema JavaScript informieren wird.

Außerdem sei noch einmal auf den Gewinner unseres entwickler.kiosk Contest hingewiesen – ihr könnt aktuell einen Monat lang das aktuelle Java Magazin kostenlos elektronisch im Kiosk lesen; ihr braucht lediglich einen ebenfalls kostenlosen Account auf entwickler.de.

Die Webentwickler unter euch könnten den Tag auch nutzen, und eine Session für die IPC oder die WebTech Conference einreichen – der Call for Papers dafür ist nämlich noch offen.

Ihr seht also: Wir bieten euch auch heute eine Menge; und das, obwohl wir allerhand zu tun haben. Ansonsten bleibt uns eigentlich momentan nicht mehr all zu viel zu sagen, außer, dass wir euch einen schönen Freitag wünschen!

… und drückt uns die Daumen, dass die Kaffeemaschine möglichst schnell in Betrieb genommen werden kann …

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -