Bolt.cm Beta erschienen: Silex-basiertes CMS unter MIT-Lizenz
Kommentare

Die niederländischen Webentwickler Two Kings haben mit dem Silex Framework und einigen Symfony-Komponenten das CMS Bolt.cm erschaffen. Mit Version 0.7 Beta wurde die erste öffentliche Fassung herausgegeben,

Die niederländischen Webentwickler Two Kings haben mit dem Silex Framework und einigen Symfony-Komponenten das CMS Bolt.cm erschaffen. Mit Version 0.7 Beta wurde die erste öffentliche Fassung herausgegeben, die ab sofort via Kommandozeile, FTP oder Git/Composer zu beziehen ist.

Die Dokumentation zu Bolt.cm Beta ist mit Listings und Screenshot bereits in einem sehr ansehnlichen Zustand. In einem Forum stehen Two Kings und Community für individuelle Fragen bereit. Fehler werden im GitHub Issue Tracker festgehalten. Kurzum: Sämtliche Open-Source-Spielregeln wurden eingehalten.

An der Oberfläche glänzt Bolt.cm mit Wysiwyg-Editing nach Redactor.js, das seinerseits auf jQuery basiert. Style-Vorlagen und Responsive Webdesign liefert Bootstrap, und gegen den 08/15-Look hilft Font Awesome.

Unter der Haube haben die Two Kings vornehmlich in die Werkzeugkiste der Sensio Labs gegriffen: Silex, das Microframework auf Basis von Symfony2-Komponenten, Doctrine DBAL, Twig und weitere Symfony-Komponenten, sowie Phpass, Guzzle und andere Libraries sind Teile des Bouquets.

Entwicklern soll es mit der losen Bündelung leichter gemacht werden, Templates nach eigenen Vorstellungen zu erstellen, ohne dass sie strenge Vorgaben durch das CMS erhalten. Content Managern wiederum wird dank des editierbaren Frontends der Umweg über ein kompliziertes CMS erspart.

In den kommenden Wochen dürfen wir mit Extension Management rechnen. Berechtigungen sollen besser verwaltet werden, und unterschiedliche Content-Typen sollen sich besser verlinken lassen. Ein Stable Release wird für Januar angepeilt. Wir beobachten die weitere Entwicklung des schlanken CMS gespannt. Auf Twitter kann man sich zu Bolt.cm auf dem Laufenden halten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -