Frontalangriff auf PHP oder Evolution einer Sprache?

+++Breaking+++ Facebook macht es offiziell: Hack ist da!
Kommentare

Donnerstagabend. Deutschland geniesst den Frühling und den Feierabend. Zur gleichen Zeit veröffentlicht Facebook etwas, das beinahe wie ein Frontalangriff auf PHP wirkt: hacklang.org ist live, und somit ist Hack offiziell. Die vom Social-Media-Riesen entworfene Sprache soll nahtlos mit PHP interagieren und neben Static Typing zahlreiche weitere Features bieten, die von PHP-Entwicklern schmerzlich vermisst werden. Ist das der Beginn einer neuen Zeitrechnung?

Julien Verlaguet und Alok Menghrajani haben es vor ca. einer Stunde offiziell gemacht: Facebook hat Hack – die Alternative zu PHP in der HHVM – veröffentlicht.

Die ersten Informationen zur Veröffentlichung findet ihr in unserem Beitrag Facebook macht es offiziell: Hack ist da!

Weitere Hintergrundinfos, Expertenmeinungen und einiges mehr werden wir in einer Serie rund um Facebooks Hack zusammentragen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -