Bugzilla released 4.5.1, 4.4.1, 4.2.7, and 4.0.11
Kommentare

Bugzilla wurde jetzt in den Versionen 4.4.1, 4.2.7, 4.0.11 und 4.5.1. released, wobei letztere derzeit noch ein „unstable development snapshot“ ist, wie Bugzilla bekannt gab.
Alle Releases beinhalten

Bugzilla wurde jetzt in den Versionen 4.4.1, 4.2.7, 4.0.11 und 4.5.1. released, wobei letztere derzeit noch ein „unstable development snapshot“ ist, wie Bugzilla bekannt gab.

Alle Releases beinhalten Sicherheits-Reperaturen. Bugzilla-Administratoren wird empfohlen die Security Advisory sorgfältig zu lessen.

Bugzilla 4.4.1 kommt mit nützlichen Bug Fixes, Performance-Verbesserungen und Sicherheits-Updates für den 4.4 Branch. Bugzilla 4.2.7 and 4.0.11 sind Sicherheits-Updates für den 4.2 und den 4.0 Branch. Wie gesagt, handelt sich bei 4.5.1 um ein vorläufiges Development Release, das bisher kein QA Testing durch das Bugzilla Project erfahren hat und daher nur dem Testen jedoch nicht der Produktion dient. Außerdem meldet Bugzilla, dass die Features in 4.5.1 nicht zwangsläufig das wiederspiegeln, was mit dem nächsten Major Release 5.0 veröffentlicht werden wird. Sie dienen dem Testen, Bug Reports und Feedback.

Zum Abschluss sei noch darauf hingewiesen, dass mit dem Release von 5.0 die Bugzilla 4.0.x-Serie nicht weiter am Leben erhalten werden wird. Wer also momentan noch diese Serie nutzt, dem wird geraten auf 4.4.1 zu upgraden.

Alle neuen Versionen stehen hier zum Download bereit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -