Business Intelligence mit Microsoft Power BI
Kommentare

Microsoft hat seinen neuen Business-Intelligence-Service Power BI für Office 365 veröffentlicht. Unternehmen können das Angebot ab sofort nutzen und eine entsprechende Lizenz erwerben. Der teilweise

Microsoft hat seinen neuen Business-Intelligence-Service Power BI für Office 365 veröffentlicht. Unternehmen können das Angebot ab sofort nutzen und eine entsprechende Lizenz erwerben. Der teilweise Cloud-basierte Service, der bisherige Business-Intelligence-Angebote von Microsoft ersetzt, besteht aus verschiedenen Softwarekomponenten, die von Unternehmen per Abonnement für einen bestimmten Zeitraum gemietet werden können.

Im Mittelpunkt des Services steht die Software Power Query. Dabei werden Daten aus unterschiedlichen Quellen herangezogen, in dem bekannten Excel-Spreadsheet zusammengefasst und in einer einfach verständlichen Form visualisiert. Sowohl externe als auch interne Daten sollen hierbei berücksichtigt werden.

Microsoft will darüber hinaus auch einfachen Angestellten ermöglichen, eigenständig Datenmodelle zu entwerfen. Die Power Pivot getaufte Komponente soll Datenmodellierung ohne Fachwissen ermöglichen, sodass auch Unternehmen ohne spezielle Business-Intelligence-Experten fundierte Entscheidungen treffen können. Außerdem können die Nutzer von Power BI ihre Erkenntnisse über ein spezielles Portal miteinander teilen.

Weitere Infos zu Power BI und eine interaktive Demo zu den Funktionen gibt es auf der offiziellen Microsoft-Website.

Aufmacherbild: Business intelligence concept man pressing selecting BI von Shutterstock / Urheberrecht: Mikko Lemola

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -