CakePHP 2.4.2 fertig
Kommentare

Mit Release 2.4.2 erhält das MVC-Framework CakePHP 2.4 sein zweites Bugfix-Release. Die behobenen Fehler stecken in Sqlite, TreeBehaviour, Hash und DboSource. Außerdem wurden einige Sanitize- und Validate-Features

Mit Release 2.4.2 erhält das MVC-Framework CakePHP 2.4 sein zweites Bugfix-Release. Die behobenen Fehler stecken in Sqlite, TreeBehaviour, Hash und DboSource. Außerdem wurden einige Sanitize- und Validate-Features überarbeitet. Eine ausführliche Liste der Änderungen in CakePHP 2.4.2 entnehmt Ihr dem Changelog.

CakePHP 2.4 gibt es seit zwei Monaten. Die Änderungen dieser Version bereiten das PHP-Framework auf den nächsten Major Release 3.0 vor. So werfen Altlasten wie die Konstanten für den JavaScript-/ CSS-/ Images-Pfad oder für die CakePHP-Shell sowie die Sanitize-Klasse Deprecation Warnings. Locales wurden umbenannt. Außerdem wurden die Sicherheitsfeatures wie Password Hashing oder Stateless Authentication überarbeitet. Die Migration aus alten Versionen ist, wie für CakePHP üblich, mit einiger Arbeit verbunden; die notwendigen Schritte wurden jedoch dokumentiert. Cake-Autor Mark Story veröffentlicht regelmäßig in seinem Blog Updates zu den Neuerungen in CakePHP 3.0.

Die Releases werden auf GitHub zum Download angeboten. Den instabilen 3.0-Development-Zweig könnt Ihr via Composer beziehen, wie im Readme auf GitHub beschrieben wird.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -