CakePHP 2.5.0 ist da
Kommentare

Es ist vollbracht: Nach einiger Entwicklungsarbeit wurde das Open-Source-Framework CakePHP in Version 2.5.0 veröffentlicht. Neben ein paar Updates seit dem letzten Release Candidate wartet das aktuelle

Es ist vollbracht: Nach einiger Entwicklungsarbeit wurde das Open-Source-Framework CakePHP in Version 2.5.0 veröffentlicht. Neben ein paar Updates seit dem letzten Release Candidate wartet das aktuelle Release auch mit einigen größeren Neuerungen auf.

Zu den Updates seit dem letzten Release Candidate gehören neben diversen Verbesserungen in der API-Dokumentation und Fixes für die Methoden TextHelper::tail() und SQLServer::describe() auch das einspielen des Fixes für den FormHelper aus Version 2.4.9.

Darüber hinaus können die Authentification-Adapter jetzt mit Aliasen versehen werden, um sie mehrfach mit verschiedenen Password-Hashing-Strategien aufrufen zu können. Auch in der Redis-Cache-Engine und in der Pagination-Komponente gab es kleinere Updates.

Neue Features

Wie eingangs erwähnt, punktet CakePHP aber vor allem mit einigen neuen Features.

Da wäre zum einen die neue Methode Cache::remember(), die für den angegebenen Key zuerst nach Daten im Cache sucht und anschließend – sollten keine passenden Daten gefunden werden – eine Callback-Funktion ausführt und Daten unter dem angegebenen Key im Cache ablegt.

Apropos Cache – Memcache wurde endlich durch Memcached ersetzt. Zwar solle Memcache noch bis zur Veröffentlichung von Version 3 des Frameworks enthalten bleiben, danach jedoch stehe nur noch Memcached zur Verfügung.

Verbesserungen gibt es darüber hinaus auch im Bereich der Sicherheit. So können Inhalte in Cookies nun mit AES-256 verschlüsselt werden. Die AES-256 Encryption ist übrigens ein neuer Bestandteil der Klasse Security.

Zu guter Letzt gesellen sich die CompletionShell hinzu, die in Shell-Umgebungen eine Vervollständigung der Kommandos mit der Tabulator-Taste erlaubt, sowie eine neue Priorisierung lokaler und globaler Events:

One limitation in previous CakePHP versions was that listeners attached to the global EventManager would always be called before any other local listeners, despite the priorities. CakePHP 2.5 unifies the priority queue between global and local event listeners. With a single unified set of priorities, you can implement more complex and complete aspect oriented programs.

Aktuell steht das Changelog von CakePHP 2.5.0 zwar noch nicht bereit, das sollte sich jedoch in Kürze ändern. Ein wichtiger Einstiegspunkt für alle Umsteiger ist auf jeden Fall der Migration Guide, der detailliert auf alle Änderungen eingeht.

CakePHP 2.5.0 steht ab sofort zum Download bereit. Währenddessen hat das Team bereits mit den Arbeiten an Version 2.6 begonnen, das ebenfalls ein API-kompatibles Release sein soll.

Aufmacherbild: Slices of marble cake sprinkled with sugar von Shutterstock / Urheberrecht: DUSAN ZIDAR

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -