Chrome 39 – das große Stable Channel Update
Kommentare

Das Google-Chrome-Team hat Version 39 des Browsers im Stable Channel veröffentlicht. Dieses Release ist gleich in mehreren Bereichen ein mächtiges Update – so bietet es nicht nur zahlreiche neue Plattform-Features in Chromium, sondern auch eine erstaunlich große Anzahl Security-Fixes für zum Teil als High eingestufte Sicherheitslücken.

Seit gestern Abend steht Chrome 39 im Stable Channel zur Verfügung. Neben den üblichen Verbesserungen in Sachen Performance und Stabilität bietet er unter anderem einen 64-Bit-Support für Mac OS X sowie zahlreiche neue Plattform-Features:

Interessant dürften in diesem Zusammenhang auch die Beispiele für das Web Application Manifest oder die Generators aus ECMAScript 6 sein.

Wer sich für die Pläne für den SSLv3-Fallback interessiert, findet in der Diskussion in der Google-Gruppe alle relevanten Informationen; die Änderungen en Detail findet man im Changelog.

42

42 ist bekanntermaßen die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest – aber auch die Anzahl an Bugfixes, die Chrome 39 spendiert wurden. Insgesamt wurden im Rahmen des Bug Reward Programs 16.500 US-Dollar ausgezahlt.

Im Rahmen der Security-Fixes wurden auch elf als kritisch eingestufte Sicherheitslücken geschlossen, unter anderem diverse Buffer- und Integer Overflows. Einen Überblick über die wichtigsten Fixes liefert die offizielle Ankündigung des Chrome 39.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -