CodeLens jetzt auch in Visual Studio Online verfügbar
Kommentare

Der Heads-Up-Display CodeLens ist ein Feature, das mit Visual Studio 2013 eingeführt wurde und sogleich großen Anklang fand. Denn hiermit lassen sich Informationen über den Code direkt im Editor anzeigen.

Der Heads-Up-Display CodeLens ist ein Feature, das mit Visual Studio 2013 eingeführt wurde und sogleich großen Anklang fand. Denn hiermit lassen sich Informationen über den Code direkt im Editor anzeigen. Um Methoden-Referenzen zu finden oder zu erfahren, wann der Code zuletzt verändert wurde, muss man sich seither nicht mehr durch mehrere Fenster klicken. Stattdessen bleibt man einfach bei seinem Code.

Im November wurde CodeLens für einige Nutzer als CTP in Visual Studio Online zur Verfügung gestellt. Nun ist die erste Testphase beendet und das Feature steht in der Preview-Version für Visual Studio Online bereit – vorerst allerdings nur für Nutzer der nord-und südamerikanischen Regionen. Informationen dazu, wann das Visual-Studio-Online-Feature auch in Deutschland zu erwarten ist, sind bisher noch nicht bekannt.

CodeLens für Visual Studio Online in der Preview

Einige ausgewählte Nutzer konnten CodeLens in Visual Studio Online bereits seit November testen. Nun gibt das Visual-Studio-Entwicklerteam bekannt, die Performance und Scale-Characteristics des Code Editors ausreichend untersucht und ausgebessert zu haben. Damit ist CodeLens für Visual Studio Online schon einen Schritt weiter und ab sofort zumindest in Nord-und Südamerika in der Preview-Version verfügbar. Die Voraussetzungen zur Nutzung:

  1. Sie sollten über das Visual-Studio-Ultimate-Update-4 oder alternativ die Visual-Studio-2015-Preview verfügen.
  2. Ihr Code sollte in Team Foundation Version Control innerhalb Visual Studio Online eingecheckt werden (Betrifft Nutzer aus Regionen in Nord-und Südamerika).

Wer allen Voraussetzungen nachkommt, ist künftig in der Lage, Autoren, Änderungen, Work-Items, Bugs, Code-Reviews und einkommende Change-Indicators für den in Visual Studio Online eingecheckten Code einsehen zu können.

Aufmacherbild: Businessman looks through a telescope von Shutterstock / Urheberrecht: Andrey Burmakin

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -