Colourco.de: Deutscher Farbpaletten-Mixer ist Geek Site of the Week
Kommentare

Ein gut bedienbarer Color-Picker mit Less-Export, der hat vielen noch gefehlt. Colourco.de hat nicht nur das, sondern auch Tools zum Komponieren ganzer Farbpaletten nach verschiedenen Schemata (analog-fließend

Ein gut bedienbarer Color-Picker mit Less-Export, der hat vielen noch gefehlt. Colourco.de hat nicht nur das, sondern auch Tools zum Komponieren ganzer Farbpaletten nach verschiedenen Schemata (analog-fließend oder komplementär-kontrastreich). Die Farben an sich werden ausgewählt, indem man sich mit dem Cursor frei über der Website bewegt. Gefallen Farbe oder Komposition, arretiert ein Linksklick die Position. Feinjustierung per RGB-Schieber ist auch möglich. Insgesamt bietet Colourcode acht Farbmodelle, ist also auch für Fotografen und Drucker interessant.

Abschließend erlaubt Colourco.de Euch, die Palette im LESS-Format herunterzuladen. Alterantiv kann es Euch einen Permalink anlegen, über den Ihr die Palette Kollegen oder Kunden zeigen könnt.

Das Tool wurde von den deutschen Webdesignern Tamino Martinius ud Andreas Storm entwickelt. Colourco.de lässt sich auch als lokales Programm verwenden. Dazu werden Meteor, Node.js und MongoDB vorausgesetzt. Anschließend reicht ein Klon des GitHub-Repositorys.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -