CTP für TFS und Project Server 2010-Integration erschienen
Kommentare

Microsoft hat eine Team Foundation Server (TFS) 2010 and Microsoft Project Server (MPS) 2010 Integration CTP Hyper-V Virtual Machine veröffentlicht, die Integrations-Szenarien demonstrieren soll. Hierfür

Microsoft hat eine Team Foundation Server (TFS) 2010 and Microsoft Project Server (MPS) 2010 Integration CTP Hyper-V Virtual Machine veröffentlicht, die Integrations-Szenarien demonstrieren soll. Hierfür enthält sie vier Komplettlösungen, die die Nutzung von Enterprise Project Plans mit Team Foundation Server zeigen.

Das Release soll Teams ermöglichen, Daten zwischen zwei Servern auszutauschen. Dadurch erhalten sie den aktuellen Projekt-Status sowie die Einsicht in die Ressourcen-Verfügbarkeit. Das Project Management Office soll wiederum den tatsächlichen Fortschritt der Teams besser planen und nachverfolgen können.

Die virtuelle Maschine enthält den Windows Server 2008 Enterprise Edition R2. Darüber hinaus verfügt sie über eine vollständige Installation des Visual Stduio Team Foundation Server 2010, Visual Studio 2010 Ultimate, Project Server 2010, einschließlich aller Updates bis zum 16. April 2010. Das Image läuft am 30. Dezember 2010 ab. Die CTP kann vom Microsoft Download Center heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -