DaRT 8 Beta erschienen
Kommentare

Die Beta-Version der PC-Recovery-Lösung Diagnostics and Recovery Toolset 8 (DaRT) ist jetzt verfügbar. Sie enthält Verbesserungen zur Nutzerfreundlichkeit, neue PowerShell-Scripting-Funktionen für

Die Beta-Version der PC-Recovery-Lösung Diagnostics and Recovery Toolset 8 (DaRT) ist jetzt verfügbar. Sie enthält Verbesserungen zur Nutzerfreundlichkeit, neue PowerShell-Scripting-Funktionen für die Wiederholbarkeit und funktioniert jetzt auch mit der Windows 8 Consumer Preview.

Die DaRT 8 Beta unterstützt WIM- und ISO-Imaging-Formate. Mittlerweile kann man auch unabhängig von der verwendeten Hardware zwischen 32-bit und 64-bit Images wählen. USM Images werden nativ unterstützt, genauso wie GUID Partition Tables und das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI), die beide integrale Bestandteile von Windows 8 sind.

Das Diagnostics and Recovery Toolset 8 (DaRT) kann kostenlos getestet werden. Um es in einer Produktionsumgebung zu nutzen, wird jedoch eine kommerzielle Lizenz benötigt. DaRT ist eine der sechs im Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) enthaltenen Lösungen für IT-Profis.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -