Das Cordova/PhoneGap Media API und die Causa MP3
Kommentare
Mobile-Apps mit Webstandards ist eine Verheißung, die Webentwickler in einem ziemlich guten Licht dastehen lässt. Immerhin stehen uns dank Tools wie PhoneGap...

Mobile-Apps mit Webstandards ist eine Verheißung, die Webentwickler in einem ziemlich guten Licht dastehen lässt. Immerhin stehen uns dank Tools wie PhoneGap / Cordova oder Titanium unzählige Möglichkeiten bereit, mit unserem Wissen Apps für mobile Devices zu entwickeln und Teil der Wertschöpfungskette zu werden. Dennoch muss man manchmal bei vermeintlich einfachen Tasks noch einmal Hand anlegen, da auf Android der Pfad zur Datei eine kleine Erweiterung benötigt.

Android und Pfade

Normalerweise genügt ein simpler Aufruf in der folgenden Art, um beispielsweise eine .mp3-Datei abzuspielen:

var m = new Media("music/lala.mp3", null, mediaError);
m.play();

Auf einem iOS-Device könnte man so die im Ordner /music/ liegende Datei lala.mp3 abspielen. Bei einem Android-Device würde dieser Aufruf jedoch zu einem Fehler führen, da die Datei dort unter /android_asset/www/music/ zu finden ist.

Wer nun eine solche oder ähnliche Funktionalität in seiner PhoneGap- bzw. Cordova-App verwenden möchte, sollte sich Raymond Camdens Blogpost Cordova Media API Example zu Gemüte führen und den dortigen Trick vielleicht in sein Repertoire übernehmen.

Für alle, die noch mehr Tipps und Tricks zum Thema Mobile Web suchen, haben wir übrigens noch einen Tipp zur Hand:

MobileTech Conference 2014

MobileTech Conference 2014

Mobile-Interessierte aufgepasst! Jede Menge spannende Sessions rund um Android, iOS und das Mobile-Web gibt es auf der MobileTech Conference, die vom 1. bis 4. September in Berlin stattfindet und mit mehr als 60 renommierten Mobile-Experten aufwartet. Als Teilnehmer kann man zusätzlich auch die Sessions der gleichzeitig stattfindenden Internet of Things Conference kostenlos besuchen. Wer sich bis zum 3. Juli anmeldet, kann sich attraktive Frühbücherrabatte sichern: Early Birds sparen bis zu 250 Euro.

Bei Anmeldung für 3 Konferenztage bekommt man zusätzlich das Intellibook-Tablet mit Android-OS, 7,85 Zoll-HD-Touch-Display und Dual-Core Rockchip-Prozessor als Geschenk oben drauf.

Aufmacherbild: Piano keyboard with headphones for music von Shutterstock / Urheberrecht: Antonio Gravante

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -