Das Repository-Pattern und der O/R Mapper: Geniale Kombination oder vergebene Liebesmüh?
Kommentare

Wenn Sie sich Beispielcode im MSDN ansehen, dann wird ganz schnell klar, wer einen O/R Mapper wie das Entity Framework oder NHibernate einsetzt, sollte ihn mit dem Repository-Pattern paaren. Idealerweise sogar mit generischen Repositories.

Schließlich können Sie nur so den O/R Mapper Ihrer Wahl vor den darüber liegenden Schichten verbergen. Aber ist dieses Versteckspiel wirklich sinnvoll? Wie sinnvoll ist es tatsächlich, höhere Schichten bewusst dumm zu halten? Und gewinnen Sie Flexibilität durch diese Herangehensweise? Genau diesen Fragen geht André Krämer in dieser Session auf den Grund. Anhand einiger Praxisbeispiele wird im Vergleich zu den typischen MSDN-Anwendungen aufgezeigt, ob das Repository-Pattern tatsächlich seine Berechtigung hat.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -