common_schema 1.1: Ein Traum für Datenbank-Admins
Kommentare

Shlomi Noach stellt den neuen Meilenstein 1.1 seines common_schema vor. Das MySQL-Admin-Framework bietet eine „innovative QueryScript Syntax, Librarys und Views, […]die Wartungs- und Verwaltungsaufgaben

Shlomi Noach stellt den neuen Meilenstein 1.1 seines common_schema vor. Das MySQL-Admin-Framework bietet eine „innovative QueryScript Syntax, Librarys und Views, […]die Wartungs- und Verwaltungsaufgaben [für Datenbank-Admins] zum Kinderspiel machen.“ Zu den neuen Features zählen folgende Punkte:

  • QueryScript hat ein split-Statement, das lange Querys in viele kleine aufspaltet, um die Locks zu verkürzen.

  • das try-catch-Statement ermöglicht saubere Fehlermeldungen.
  • killall() trennt Verbindungen. Mögliche Argumente sind Grantee, User oder Host.
  • profiling oder profiling_last liefert Utility-Views, um Profiling-Diagnostiken zu erstellen.
  • 1 size fits all soll heißen, dass der Installer die Datenbank-Gegebenheiten in seiner Umgebung automatisch erkennt und entsprechende Features von common_schema aktiviert oder auslässt.
  • Queryscript arbeitet allgemein schneller als vorher.

Beispiele zu den neuen Statements seht Ihr in Noachs Blog-Artikel. Auf der Projekt-Homepage zu common_schema gelangt Ihr zu der Installation für Euren MySQL-Server. Die SQL-Querysprache QueryScript wird hier näher erläutert.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -