Good bye, MySQL: Vice President Product Strategy schmeißt hin
Kommentare

Ken Jacobs, Vice President Product Strategy, Server Technologies Division bei Oracle, soll sich bereits am Freitag per E-Mail von ausgewählten Schlüsselpersonen aus dem MySQL-Team verabschiedet haben.

Ken Jacobs, Vice President Product Strategy, Server Technologies Division bei Oracle, soll sich bereits am Freitag per E-Mail von ausgewählten Schlüsselpersonen aus dem MySQL-Team verabschiedet haben. Nach rund 28 Jahren bei Oracle wird der ehemalige Manager der InnoDB-Gruppe und gern gesehener Speaker u.a. der MySQL Conference, damit das Unternehmen verlassen. Genauere Informationen darüber, weshalb Jacobs sich zu diesem Schritt entschieden hat, wurden nicht gegeben. Dass Ken Jakobs nicht zum Leiter der MySQL-Gruppe ernannt wurde, könnte in diesem Zusammenhang jedoch eine Rolle gespielt haben:

I imagine you all know that I will not be leading the MySQL GBU, as I had expected. Ken Jacobs, 2010

Zunächst wird Edward Screven, Chief Corporate Architect bei Oracle, weiter die Open-Source-Projekte bei Oracle im Auge behalten. Screven ist verantwortlich für Architektur- und Technologieentscheidungen und berichten direkt an CEO Larry Ellison.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -