MongoDB: Aller Anfang ist leicht
Kommentare

Thomas Johnson ist einer von jenen, die in einem LAMP-Konzept aufgewachsen sind. Und auch er hat erkannt, dass das M – namentlich MySQL – mitunter schnell an seine Grenzen stoßen kann. Daher

Thomas Johnson ist einer von jenen, die in einem LAMP-Konzept aufgewachsen sind. Und auch er hat erkannt, dass das M – namentlich MySQL – mitunter schnell an seine Grenzen stoßen kann. Daher setzt er sich in einem sehr umfangreichen Artikel mit dem Einstieg in MongoDB auseinander.

NoSQL is a very board term and some options are better than others. At the moment my choice for a NoSQL database is set firmly with MongoDB. Despite being a relatively new comer to the NoSQL scene MongoDB is quite mature and has awesome documentation.Thomas Johnson, 2011

Schritt für Schritt führt er den Leser durch die Installation und die Basics wie zum Beispiel den Aufbau einer Datenbankverbindung und der Nutzung von Collections. Bis dahin geht alles so schnell und einfach, dass man fragt, warum man es nicht einmal probieren sollte.

Dieser Eindruck ändert sich auch nicht, wenn Johnson bei den Standard-Operationen wie dem Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Dokumenten angekommen ist. Den Abschluss seiner kleinen Reise bildet GridFS: In my opinion MongoDB’s GridFS is one of the most exciting parts of MongoDB. The GridFS acts very much like a standard collection except it stores files.

Noch mehr MongoDB

Wer sich nun vorstellen kann, MongoDB eine Chance zu geben, dem sei an dieser Stelle auch das neueste Buch unserer Kollegen von entwickler.press ans Herz gelegt: MongoDB – Sag ja zu NoSQL von Marc Boeker liefert über den Einstieg hinaus Vieles zu den Themen Replikaton, Sharding, Map / Reduce und sogar ein ganzes Kapitel MongoDB mit node.js.

Das Buch ist ab sofort im Handel erhältlich oder kann direkt bei entwickler.press bestellt ich werden.

MongoDB – Sag ja zu NoSQL

  • Dezember 2010
  • 220 Seiten, Softcover
  • ISBN: 978-3-86802-057-1
  • E-Book-ISBN: 978-3-86802-244-5
  • Preis: 24,90 € / 25,60 € (A) / 44.90 CHF*
  • eBook Preis: 16,00 €

* Unverbindliche Preisempfehlung

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -