MongoDB PHP Treiber 1.4.4
Kommentare

Derick Rethans hat den nächsten Bugfix-Release des PHP-Treibers für MongoDB bereitgestellt. Einer der Fehler war ein Segfault, der beim Schließen der Datenbank-Verbindung auftreten konnte. Außerdem

Derick Rethans hat den nächsten Bugfix-Release des PHP-Treibers für MongoDB bereitgestellt. Einer der Fehler war ein Segfault, der beim Schließen der Datenbank-Verbindung auftreten konnte. Außerdem wurden Persistenz-Schwierigkeiten mit Logging-Stream-Kontexten behoben. Weitere Bugs wurden im JIRA festgehalten.

Der Treiber lässt sich via PECL installieren. Detaillierte Infos findet Ihr auf pecl.php.net. Für Windows wurden Binaries auf Amazon S3 gehostet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -