MySQL 5.6.10 GA: Viel Leistung, wenig Offenheit
Kommentare

Mit Version 5.6.10 ist der erste stabile MySQL Server dieser Generation erschienen. Über zwei Jahre hat Oracle damit auf sich warten lassen. Die Kernfeatures der jüngsten Iteration der am stärksten

Mit Version 5.6.10 ist der erste stabile MySQL Server dieser Generation erschienen. Über zwei Jahre hat Oracle damit auf sich warten lassen. Die Kernfeatures der jüngsten Iteration der am stärksten verbreiteten relationalen Datenbank am Markt sind die folgenden:

  • Verbesserte Skalierbarkeit

  • Höhere Datenverfügbarkeit
  • NoSQL-Zugriff
  • Selbstheilung
  • Mehr Messinstrumente
  • Mehr Sicherheit beim Deployment
  • u.v.m.

In der offiziellen Ankündigung werden anhand zahlreicher Benchmark-Diagramme die Performance-Zuwächse gegenüber MySQL 5.5 demonstriert. Dies ist unter anderem auch der optimierten InnoDB-Engine geschuldet, die ihren Umgang mit Multicore-Umgebungen stark verbessert hat. Auch für Solid State Drives bestimmte Anpassungen zeigen, dass Oracle sich bei der Weiterentwicklung von MySQL 5.6 am technischen Fortschritt orientiert hat.

Das Timing könnte kaum besser sein. Nachdem Datenbank-Fachmann Owen Jacobson enormen Zuspruch für seinen MySQL-Verriss erhielt, und Monty Widenius sich mit MariaDB eine goldene Nase verdienen wird, sah man sich bei Oracle vielleicht gezwungen, jetzt positive Schlagzeilen zu machen. Zusätzlich haben die Verantwortlichen hinter den Linux-Distributionen Fedora und OpenSUSE unlängst bekanntgegeben, nicht länger MySQL als System-Datenbank einzusetzen. Stattdessen wolle man auf den vollständig offen entwickelten Fork MariaDB setzen. Bestehende Software kann nahtlos damit weiterbetrieben werden und die Code-Entwicklung kann in Echtzeit verfolgt werden.

Indes veröffentlicht Oracle seine Updates der als fast schon proprietär verschrieenen Datenbank MySQL. Die aktuelle Version 5.6.10 gibt es in der Download-Sektion von MySQL.com.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -