MySQL 5.6.6 MS9 mit memcached und InnoDB-Plug-in
Keine Kommentare

MySQL wird ab Version 5.6.6 In-Memory Caching unterstützen und ein Plug-in anbieten, mit dem sich InnoDB-Tabellen über das memcached-Protokoll ansteuern lassen, wie man es sonst von NoSQL-Datenbanken

MySQL wird ab Version 5.6.6 In-Memory Caching unterstützen und ein Plug-in anbieten, mit dem sich InnoDB-Tabellen über das memcached-Protokoll ansteuern lassen, wie man es sonst von NoSQL-Datenbanken kennt. Damit sollen der Overhead des SQL-Parsings und die Query-Optimierung entfallen.

Auch ansonsten wurde bei MySQL schwer auf Performance optimiert. Binary Logging erfolgt jetzt in Gruppen, die bis zum Flushing im Speicher gepuffert werden. Damit wird die Zahl der Zugriffe reduziert, was Latenz-Zeiten spart. Weitere Neuerungen zum Milestone 9 von MySQL 5.6.6 entnehmt Ihr dem MySQL Developer Blog. Mehr zum memcached-Plug-in für InnoDB erfahrt Ihr hier.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -