Neues Release: Redis 2.8.0
Kommentare

Nach rund einem Jahr Arbeit gibt es ein Stable Release von Redis 2.8.0. Das hat Entwickler Salvatore Sanfilippo jetzt bekannt gegeben.
Zu den Neuerungen der In-Memory-Datenbank gehören neben einigen kleineren

Nach rund einem Jahr Arbeit gibt es ein Stable Release von Redis 2.8.0. Das hat Entwickler Salvatore Sanfilippo jetzt bekannt gegeben.

Zu den Neuerungen der In-Memory-Datenbank gehören neben einigen kleineren Features und Bugfixes auch diverse große Features.

Die großen neuen Features des jüngsten Release sind:

  • Resynchronisierung mit Slaves Es ist jetzt nicht mehr notwendig, alle Datensets vom Master zum Slave zu transferieren wenn die Verbindung für kurze Zeit unterbrochen ist.
  • IPv6-Unterstützung
  • SCAN / HSCAN / ZSCAN / SSCAN
  • CONFIG REWRITE
  • Scripting-Verbesserungen
  • Bessere Key-Expiring-Algorithmen
  • Keyspace Events Notification über Pub/Sub
  • Bessere Konsistenzunterstützung mit der Möglichkeit, Writes anzuhalten, wenn nicht wenigstens N Slaves vorhanden sind, die nicht M Millisekunden verzögert werden.

Redis 2.8.0 beinhaltet außerdem Redis Sentinel. Redis Cluster ist hingegen nicht Teil des neuen Release und wird voraussichtlich mit Redis 3.0 eingeführt werden. Redis 2.8.0 kann hier heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -