PostgreSQL 9.3 bekommt JSON-Operatoren
Kommentare

JSON-Verarbeitung schon innerhalb der Datenbank kann ein gehöriges Plus an Geschwindigkeit verschaffen, spart man sich doch den Umweg über externe Tools wie dem JSON-Parser von PHP. Die Manipulationen

JSON-Verarbeitung schon innerhalb der Datenbank kann ein gehöriges Plus an Geschwindigkeit verschaffen, spart man sich doch den Umweg über externe Tools wie dem JSON-Parser von PHP. Die Manipulationen an den JavaScript-Objekten sollen sich ab Postgres 9.3 nativ von nämlicher Datenbank ausführen lassen.

Andrew Dunstan, einer der wichtigsten Committer der Open Source Datenbank, schreibt in dem entsprechenden Commit:

The JSON parser is converted into a recursive descent parser, and
exposed for use by other modules such as extensions. The API provides
hooks for all the significant parser event such as the beginning and end
of objects and arrays, and providing functions to handle these hooks
allows for fairly simple construction of a wide variety of JSON
processing functions. A set of new basic processing functions and
operators is also added, which use this API, including operations to
extract array elements, object fields, get the length of arrays and the
set of keys of a field, deconstruct an object into a set of key/value
pairs, and create records from JSON objects and arrays of objects.

Der in Japan verortete Open-Source-Virtuoso Michael Paquier hat sich die Spezifikation näher angeschaut und bereits etliche Anwendungsbeispiele erstellt, mit denen er Daten in JSON liest, schreibt und nach Belieben umstellt. Diese und weitere Datenbank-Tipps veröffentlicht er auf seinem Blog.

Postgres 9.3 soll laut Roadmap im dritten Quartal 2013 erscheinen. Bis dahin gibt es immer wieder Snapshots aktueller Testversionen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -