PostgreSQL 9.3 RC1 beschleunigt Backups
Kommentare

Der Release Candidate zum objektrelationalen Datenbankmanagementsystem PostgreSQL 9.3 ist verfügbar. Damit ist ein Jahr seit dem RC des aktuellen Release vergangen (wir berichteten). Der RC des Nachfolgers

Der Release Candidate zum objektrelationalen Datenbankmanagementsystem PostgreSQL 9.3 ist verfügbar. Damit ist ein Jahr seit dem RC des aktuellen Release vergangen (wir berichteten). Der RC des Nachfolgers bietet bereits sämtliche Features des kommenden Minor-Updates. Diese beinhalten laut dem Postgres-Wiki die folgenden Bestandteile:

  1. Configuration directive ‚include_dir‘
  2. COPY FREEZE for more efficient bulk loading
  3. Custom Background Workers
  4. Data Checksums
  5. JSON: Additional functionality
  6. LATERAL JOIN
  7. Parallel pg_dump for faster backups
  8. ‚pg_isready‘ server monitoring tool
  9. Switch to Posix shared memory and mmap()
  10. Trigger Features
    1. Event Triggers
  11. VIEW Features
    1. Materialized Views
    2. Recursive View Syntax
    3. Updatable Views
  12. Writeable Foreign Tables
    1. postgres_fdw
  13. Replication Improvements
    1. Streaming-Only Remastering
    2. Fast Failover
    3. Architecture-Independent Streaming
    4. pg_basebackup conf setup

Regressionen werden erwartet bei CREATE TABLE, in einigen Server-Einstellungen und bei großen WAL-Dateien, wie sich dem letzten Abschnitt des Wikis entnehmen lässt.

PostgreSQL 9.3 wurde bereits in die Dokumentation aufgenommen. Dort findet Ihr auch den Migration Guide. Die Installer findet Ihr bei den Developer-Snapshots.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -