Gregor Biswanger auf der BASTA! 2019

Yes zu NoSQL mit MongoDB für .NET-Entwickler!
Keine Kommentare

Wachsende Daten beanspruchen schnellere und klügere Systeme, um die Datenverarbeitung bewältigen zu können. Die zeitgemäße Antwort darauf lautet: Big Data mit NoSQL! In Seiner Session auf der BASTA! 2019 gibt Gregor Biswanger einen Überblick und Tipps zum Einstieg.

Wachsende Daten beanspruchen schnellere und klügere Systeme, um die Datenverarbeitung bewältigen zu können. Die zeitgemäße Antwort darauf lautet: Big Data mit NoSQL! MongoDB ist eine der beliebtesten NoSQL-Datenbanken und bietet dem .NET-Entwickler einige Vorteile gegenüber bekannter SQL-Datenbanken. Der MongoDB-Experte Gregor Biswanger zeigt in seiner Session auf der BASTA! 2019 dazu einen perfekten Überblick und einige Tipps zum Einstieg aus der Praxis.

C#-9.0-Spickzettel

Kostenlos: Neue Sprachfunktionen in C# 9.0 auf einen Blick

Jetzt herunterladen und noch schneller und effektiver programmieren!

 

Der Speaker: Gregor Biswanger

Gregor Biswanger (Microsoft MVP, Intel Black Belt und Intel Software Innovator) ist freier Berater, Trainer, Autor und Sprecher. Er berät große und mittelständische Unternehmen, Organisationen und Agenturen rund um die Themen Softwarearchitektur, Cloud-, Web- und Cross-Platform-Entwicklung mit C# und JavaScript/TypeScript. Seine Schwerpunkte sind der MEAN-Stack, ASP.NET-Core, Docker, Azure, Domain-driven Design und Microservices.
Außerdem schreibt er online als freier Autor für heise.de und bringt für Fachmagazine auch gerne Artikel aufs Blatt. Er ist international als Sprecher auf zahlreichen Konferenzen und in Communities unterwegs. Durch seine Aktivitäten zählt Gregor Biswanger als einer der bekanntesten .NET- und JavaScript-Experten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie erreichen ihn unter http://about.me/gregor.biswanger

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -