Datum und Zeit – der OO-Weg
Kommentare

Als Entwickler muss man früher oder später immer mit Daten und Zeiten arbeiten. Dafür gibt es natürlich die bekannten Funktionen date(), time(), strtotime und wie sie alle heißen. Allerdings kann

Als Entwickler muss man früher oder später immer mit Daten und Zeiten arbeiten. Dafür gibt es natürlich die bekannten Funktionen date(), time(), strtotime und wie sie alle heißen. Allerdings kann man das Ganze auch elegant auf dem OO-Wege lösen – mit der DateTime-Klasse, die viele interessante Features bietet. Slawek Lukasiewicz hat dazu eine kleine Einführung geschrieben.

Working with date and time in object oriented way heißt sein Blogpost, in dem er auf ein paar Vorzüge der Klasse eingeht. Neben den Standards wie der Datumserstellung oder -formatierung erklärt er, wie man zwei verschiedene Daten vergleicht oder den vergangenen Zeitraum ermittelt. Natürlich alles Dinge, die man auch auf anderen Wege lösen kann; aber es kann nicht schaden, sich ein wenig mit der Thematik auseinanderzusetzen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -