Den Mauszeiger per Kinect bedienen
Kommentare

Wer hat sich nicht schon mal gewünscht, den lästigen Griff zur Maus vermeiden und den Cursor ganz einfach per Fingerzeig bedienen zu können? Was auf Touch-Geräten schon Alltag ist, kommt jetzt auch

Wer hat sich nicht schon mal gewünscht, den lästigen Griff zur Maus vermeiden und den Cursor ganz einfach per Fingerzeig bedienen zu können? Was auf Touch-Geräten schon Alltag ist, kommt jetzt auch auf den Desktop-PC. David Catuhe, Microsoft Technical Evangelist aus Frankreich, hat die Kinect Toolbox 1.2 veröffentlicht. Sie ermöglicht die Bedienung des Mauszeigers per Kinect.

Mit Hilfe des Kinect SDK 1.5 stellt er außerdem sicher, dass man die jeweilige Anwendung nicht versehentlich bedient, beispielsweise wenn man nach der Kaffeetasse greift. Das Feature kann nämlich nur dann verwendet werden, wenn man direkt vor dem PC sitzt und seinen Blick auf den Bildschirm gerichtet hat.

Die Kinect Toolbox 1.2 ist Open Source und kann kostenlos auf CodePlex heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -