Der umgepflügte Acker von Drupal 8
Kommentare

In einem Blog Post erläutert der Drupal-/Symfony-Entwickler Matthew Foster von Titan Cloud Works die Lösungen zum Routing, Templating und zu Diensten in Drupal 8. Diese Kernfunktionen von Drupal haben

In einem Blog Post erläutert der Drupal-/Symfony-Entwickler Matthew Foster von Titan Cloud Works die Lösungen zum Routing, Templating und zu Diensten in Drupal 8. Diese Kernfunktionen von Drupal haben sich dank der Integration von Komponenten des Symfony Frameworks seit Drupal 7 stark verändert. Während einige Entwickler das Handtuch warfen, schauen die übrigen nach vorne und machen sich vertraut mit den neuen, adoptierten Best Practices. In dem Post erklärt Foster, warum er die neuen Umsetzungen für sinnvoll hält, während er an Beispielen zeigt, wie sie in der Praxis aussehen. Auf diese Art erleichtert der Web-Entwickler seinen Leidensgenossen den Einsteig in die Arbeit auf dem umgepflügten Acker, vor den die Drupal-Entscheider ihre User und Entwickler mit Version 8 gestellt haben.

Auch wenn Foster selbst einer der am stärksten Betroffenen sein dürfte, was den Paradigmenwechsel bei Drupal angeht, so sieht er in ihm dennoch einen Schritt in die richtige Richtung. Er sieht in den Änderungen eine Chance, Drupal besser instand und sicher zu halten. Zusätzlich wird die Vererbung in den Templates etliche Mannstunden redundanter Entwicklung ersparen. Ähnlich sieht es mit den Diensten aus, die aufeinander verweisen können.

Es wird sich zeigen, wie viele Drupal Entwickler nach der großen Umstellung noch übrig sind. In zwei Monaten können wir mit Drupal 8.0 GA rechnen. Bis dahin wird der Pool an Ressourcen hoffentlich weiter aufgestockt werden, mit denen sich Drupal-Entwickler über die Unterschiede zwischen Drupal 7 und 8 bezüglich der Symfony-Komponenten informieren können. Wer hier schnell ist, der kann sicherlich einige Kunden gewinnen, wenn er einer der ersten Anbieter für Upgrades und Modernisierungen ist.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -