Desktop-Apps bei Windows 8 sollen auch auf ARM laufen
Kommentare

Entgegen aller bisher geäußerten Vermutungen sollen Anwendungen bei Windows 8 sowohl auf ARM- als auch auf x86-CPUs laufen können.   
Mit Windows 8 wird Microsoft auch ARM-CPUs unterstützen. Der

Entgegen aller bisher geäußerten Vermutungen sollen Anwendungen bei Windows 8 sowohl auf ARM- als auch auf x86-CPUs laufen können.   

Mit Windows 8 wird Microsoft auch ARM-CPUs unterstützen. Der hybride Charakter des nächsten Betriebssystems von Microsoft, bei dem sowohl eine für Touchscreens optimierte Benutzeroberfläche wie auch eine klassische Desktop-Modus genutzt werden kann, löste Diskussionen um Forking und die Kompatibilität der einzelnen Anwendungen aus. 

Wie Mary Jo Foley von ZDNet nun berichtet, scheint das Problem gar nicht so gravierend zu sein. So wird es definitiv einen Metro- als auch den Desktop-Modus auf ARM- und x86-Prozessoren geben. Windows Anwendungen für x86-CPU laufen zwar nicht ohne Weiteres auf einem ARM-Prozessor, durch das Rekompilieren soll es dennoch möglich sein, einige davon zum Laufen zu bringen.  

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -