Detaillierte Website-Analyse mit WebPageTest [Geek Site of the Week]
Kommentare

Die Ladezeiten Eurer Website sind mies? Das Projekt wurde Euch neu übergeben? Ihr wisst nicht, wo Ihr mit dem Optimieren anfangen sollt? Was genau liegt denn im Argen?
Auf WebPageTest.org bekommt Ihr

Die Ladezeiten Eurer Website sind mies? Das Projekt wurde Euch neu übergeben? Ihr wisst nicht, wo Ihr mit dem Optimieren anfangen sollt? Was genau liegt denn im Argen?

Auf WebPageTest.org bekommt Ihr detaillierte Hinweise, wo der Hund begraben liegt: Wasserfall-Diagramme zeigen Euch, welche JavaScript- oder CSS-Elemente zu lange laden, wie groß die Last der verwendeten Bilder auf Speicher und Ladezeit ist und welche Verbindungen der Client aufbauen muss, um Eure Website zu sehen. Ladezeiten, Latenzen und Datenmengen werden akribisch analysiert und tabellarisch festgehalten.

WebPageTest.org: Was sind die Übeltäter bei der schlechten Ladezeit Eurer Website?

Über die Einstellungen von WebPageTest.org könnt Ihr festlegen, welcher Browser und welche Internetanbindung simuliert werden. Auch der Ort, von dem aus die Website aufgerufen werden soll, könnt Ihr bestimmen. SSL-Login, Video-Ladezeiten oder Surfen mit Adblock lassen sich simulieren. Über Scripte könnt Ihr Logins, Navigationen und Ähnliches nachahmen.

Damit die Resultate nicht von anderen Testern verfälscht werden, kommt Ihr in eine Warteschlange, und nach wenigen Minuten startet Euer ungestörter Test. Vergangene Tests werden ein Jahr lang gespeichert, sodass Ihr später Vergleiche ziehen könnt, falls Ihr Eure Seite optimiert habt oder andere Änderungen überprüfen wollt.

WebPageTest.org: Settings bieten Login-, SSL-, Adblock- oder Video-Optionen

Fertige Resultate könnt Ihr über die Session-URL weitergeben und mit dem Finger auf die Schwachpunkte der Website zeigen.

Doch was machen wir als Nächstes? WebPageTest.org ist ein Partner von Google, weshalb natürlich auf Googles Initiative „Make the Web Faster“ verwiesen wird. Tools wie WebP zur Bildkompression, CDNs zum flotteren Anliefern von JS-Bibliotheken oder drastischere Maßnahmen wie das Aufsetzen von SPDY-Servern werden dort nahegelegt. Aber sicher kommt Ihr auch auf eigene Ideen, wie man einer lahmen Website auf die Sprünge hilft.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -