Development

Digitale Transformation: Studie beleuchtet deutsche Unternehmen im internationalen Vergleich

 Was die digitale Transformation betrifft, gehören deutsche Firmen im internationalen Vergleich nicht zu den Vorreitern und müssen somit befürchten, langfristig den globalen Anschluss zu verlieren. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig – einer jedoch liegt in der mangelnden Auseinandersetzung mit innovativen Automatisierungstechnologien. Dabei haben IT-Entscheider und Führungskräfte längst die Notwendigkeit digitaler Unternehmenstransformationen erkannt. Diese Entwicklung beleuchtete kürzlich eine Studie von New Relic unter 750 international erfahrenen IT-Entscheidern.

Golumne Spezial: Go 1.15 ist da – Minimalinvasive Verbesserungen

 Go 2 ist bereits länger ein Thema und wird es auch wohl noch bleiben. Das Team hat versprochen, mit Änderungen am Sprachstandard sehr vorsichtig umzugehen. Hieran halten sie sich, was sie aber nicht von der Pflege der Tools, der Laufzeitumgebung und der Bibliotheken abhält. So auch jetzt mit der frisch freigegebenen Version 1.15, wie immer nach 6 Monaten.

TypeScript, Alibaba Cloud und MS Office mit Apache POI

 Diese Woche wird uns die aktuelle Hitzewelle voll im Griff haben. Doch bei uns ging es schon in der vergangenen Woche heiß her, zum Beispiel mit der Veröffentlichung des Release Candidate von TypeScript 4.0. Ebenfalls für Spannung sorgt unser Artikel mit einer Beschreibung über die vielfältigen Möglichkeiten von Alibaba Cloud, auftrebender Konkurrent zu den "Big 3" von Amazon, Microsoft und Google.

PWA, PHP und Java 15 – Unsere Highlights der Woche

 Die letzte Woche haben die neu veröffentlichten Videos von unseren Konferenzen für Begeisterung gesorgt: Darin werden PWAs ohne Framework und starke Typisierung in PHP 7.4 besprochen. Ähnlich spannend waren unsere News über die Fortschritte bei JDK 15 und über die Entwicklungen beim Release von Git 2.28. Aber auch der neue RedMonk-Bericht hat für Aufsehen gesorgt.

Entwurf einer funktionalen Softwarearchitektur: Hearts ist Trumpf!

 Der Entwurf von nachhaltigen Softwarearchitekturen ist eine Herausforderung: Mit der Größe steigt in vielen klassisch objektorientierten Softwareprojekten die Komplexität überproportional an. Durch viel Disziplin und regelmäßige Refaktorisierungen lässt sich das Problem eine Weile in Schach halten, aber die wechselseitigen Abhängigkeiten und komplexen Abläufe von Zustandsveränderungen nehmen mit der Zeit trotzdem zu. Die funktionale Softwarearchitektur geht an die Strukturierung großer Systeme anders heran als objektorientierte Ansätze und vermeidet so viele Quellen von Komplexität und Wechselwirkungen im System.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -