Amazon Linux AMI: Cloud-Unix mit General Availability und PHP 5.4
Kommentare

Das Linux Amazon Machine Image (AMI) für Elastic Compute Cloud (EC2) erhält ein umfangreiches Paket-Update, das PHP 5.4 und Apache 2.4 enthält. Als Default werden aber zunächst PHP 5.3 und Apache 2.2

Das Linux Amazon Machine Image (AMI) für Elastic Compute Cloud (EC2) erhält ein umfangreiches Paket-Update, das PHP 5.4 und Apache 2.4 enthält. Als Default werden aber zunächst PHP 5.3 und Apache 2.2 installiert sein. Außerdem wurde OpenJDK 7 im Paketmanager bereitgestellt, während Version 1.6 weiterhin vorinstalliert ist.

Erst im September hatte das Amazon Linux AMI sein Beta-Label abgelegt. Es handelt sich dabei um ein speziell an die Amazon Web Services angepasstes, kostenloses Open Source Linux, das jedoch ausschließlich auf EC2-Einheiten läuft. Es zieht seine Updates aus einem YUM-Repository, das von AWS vorgegeben wird.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -