Außerdem: WordPress Theme Frameworks - die ultimative Liste

Fast Forward: Angular Material 1.0, 64-Bit-Version von Firefox & Neues bei Google Now
Kommentare

Im heutigen Fast Forward haben wir einige Tipps und Tricks parat – zum Beispiel wie man Bugs künftig wesentlich schneller beseitigt. Außerdem gibt es einige neue Releases: Angular Material 1.0 ist erschienen, es gibt Neues bei Google Now und die 64-Bit-Version von Firefox steht ab sofort für Windows 7 oder höher bereit. Zudem zeigen wir, wie man das Windows Insider Programm mit verbessern kann und stellen euch neun nützliche Tools zur Erstellung von Material-Design-Farbpaletten vor.

Angular Material 1.0 erschienen

Die 32-Core-UI-Komponenten, die die Angular Material 1.0 Library ausmachen, sind gestern offiziell veröffentlicht worden und können ab sofort in AngularJS-Applikationen verwendet werden. In der Version 1.0 ist die Stabilität der CSS- und API-Oberfläche verbessert worden. Außerdem wird nun eine Reihe weiterer Plattformen unterstützt: IE 11+, Chrome, Safari, Firefox, Android 4.2+ und iOS 8+. Die Arbeiten an der Version 1.1 haben ebenfalls begonnen. Sie soll im Frühjahr 2016 erscheinen und die Größe von Payloads verbessern sowie Flexbox-Browser-Probleme beheben. Darüber hinaus soll auch die Unterstützung des Material-Design-Ansatzes stetig vorangetrieben werden. Weitere Informationen finden sich im dazugehörigen Blogeintrag.

Firefox: 64-Bit-Version für Windows und Verbesserung der Datensicherheit

Ab sofort steht die 64-Bit-Version von Firefox für Windows 7 (und höher) zum Download bereit. Sie soll die Performance von Applikationen und Spielen auf 64-Bit-Systemen verbessern. Der Plug-in-Support ist allerdings beschränkt und erstreckt sich nicht auf alle Funktionen, die in der 32-Bit-Version zur Verfügung stehen. Dafür gibt Mozilla den Usern jetzt mehr Kontrolle über ihre Daten im privaten Surfmodus. Die standardmäßig implementierte Tracking-Protection, die den Zugriff auf die eigenen Daten durch Drittprogramme reglementiert, kann selbstständig ausgeweitet werden. Firefox erlaubt es den Nutzern nun zudem, die Basic-Protection-List, die eine Vielzahl von Analytic- und Social-Trackern blockt, durch eine Strict-Protection-List zu ersetzen. Sie verhindert den Zugriff von Content-Trackern, die häufig in Videos, Fotos oder eingebetteten Inhalten versteckt sind. Allerdings hat die Liste auch ihre Nachteile. Wie Nutzer berichten, kommt es häufiger zu ungewünschten Disconnects; teilweise werden auch Seiteninhalte nicht richtig dargestellt.

Google Now on Tap mit neuen Sprachen, integriertem Flugstatus und mehr

Google Now on Tap wurde mit Android 6.0 Marshmallow eingeführt. Die Funktion versorgt die Nutzer mit hilfreichen Links und Shortcuts und wird von Google kontinuierlich verbessert. Nun hat der Konzern die Sprachunterstützung ausgeweitet. Google Now on Tap ist ab sofort multilingual und versteht Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch und Koreanisch. Weitere Sprachen sollen in Kürze folgen. Außerdem wurde ein Flugstatus integriert. Wird den Nutzern eine Flugnummer zugesendet, reicht das Klicken und Halten des Home-Buttons aus, um alle Details zum Flug in kleinen Pop-Ups dargestellt zu bekommen. Welche Funktionen sonst noch hinzugefügt wurden, erfährt man im folgenden Artikel.

Windows Insider Programm soll verbessert werden – Feedback erwünscht

Die Entwicklung von Windows 10 geht nicht nur auf Microsofts Entwicklerteam sondern auch auf alle Tester weltweit zurück, die zahlreiche Previews des neuen OS im Rahmen des Windows Insider Programms getestet und damit mitverbessert haben. Auf Basis des Feedbacks konnten Fehler aufgedeckt und ausgemerzt und außerdem eine Reihe von Änderungen eingeführt werden. Jetzt allerdings fragt Microsoft nach Feedback zum Insider Programm selbst, denn im nächsten Jahr soll dieses weiter ausgebaut werden. Laut Windows-Insider-Chef-Gabel Aul hat Microsoft einige spannende Neuerungen vor, Details will man aber erst verraten, wenn die Änderungen abgeschlossen sind.

Natürlich will man auch diesbezüglich nicht auf die Mithilfe der Tester verzichten, darum stellt Microsoft über den Insider Hub eine (rund 15 minütige) Umfrage bereit. Wer sie abschließt, hat nicht nur Einfluss auf die zukünftige Gestaltung des Programms, sondern kann auch ein Surface Book gewinnen. Die Umfrage endet am 22. Dezember und kann nur für die jeweilige Region der Tester abgeschlossen werden. Den Link zur Umfrage für Insider aus Deutschland gibt es hier. Weiterführende Infos findet ihr außerdem im Windows-Blog.

WordPress Theme Frameworks: Die ultimative Liste

Die meisten Artikel, die sich um das Thema Frameworks im WordPress-Universum drehen, behandeln immer das Gleiche: Entweder geht es um Genesis, Thesis oder WooCommerce – sehr zum Missfallen von Chris La Nauze. Über mehrere Wochen und Monate hinweg hat er sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. Rausgekommen ist ein Artikel mit über 50 unterschiedlichen Framework-Vorschlägen – definitiv einen Blick wert!

Warum die Behebung von Fehlern so lange dauert – und wie man den Vorgang beschleunigt

Das Beheben von Fehlern ist ein zweischneidiges Schwert. Manchmal dauert es ewig, bis man das Problem gefunden hat, das aber in der Regel einfach zu lösen ist. Und zeitweilig trifft man auf komplexe Probleme, die leicht ausfindig zu machen sind, und ebenfalls durch wenige Veränderungen im Code behoben werden können. Aber warum ist das so? Dieser Frage geht der finnische Softwareentwickler Jani Hartikainen auf den Grund. Er erklärt, wie man seinen Bug-Fixing-Workflow effizienter gestalten kann.

9 Nützliche Tools zur Erstellung von Material-Design-Farbpaletten

Material Design ist eine vom US-amerikanischen Unternehmen Google entwickelte Designsprache, die auf kartenähnlichen Flächen im Flat Design basiert. Neben der Verwendung von Animationen und Schatten zur Erzeugung von leichten Tiefeneffekten zeichnet sich das Design durch kräftige und leuchtende Farben aus. In seinem Artikel hat Jacob Gube neun nützliche Online-Tools zur automatischen Generierung von Material-Design-Farbpaletten zusammengestellt.

Aufmacherbild: von Red Fox – Vulpes vulpes Shutterstock / Urheberrecht:  David Havel

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -