Außerdem: Updates für PhpStorm, Android und containerd

Progressive Web-Apps mit Angular, Angular 5.1 & Project Rome: Unser Wochenrückblick KW 49
Keine Kommentare

Schon wieder ist eine Woche vorbei und Weihnachten kommt unaufhaltsam näher. Zuerst ist es aber natürlich Zeit für unseren Wochenrückblick: Angular ist gleich zweimal ganz vorne mit dabei, außerdem hat es Project Rome in die Top-Themen der Woche geschafft.

Das sind aber natürlich noch nicht alle Top-Themen der letzten Woche. Ganz vorne mit dabei ist auch das Mutation Testing mit Humbug und PHPUnit. Außerdem gehört das neuste Release für Android Oreo mit in unseren Wochenrückblick. Los geht’s aber mit Angular.

Web goes Native: Progressive Web-Apps mit Angular

Apps sind überall,­ ob im Web oder auf dem Mobilgerät: Der Nutzer erwartet eine an die Plattform angepasste Anwendung mit der besten UX für jedes Gerät. Neben den nativen und Web-Apps steht Entwicklern dafür eine dritte Option zur Verfügung: Progressive Web-Apps. Im Interview hat Shmuela Jacobs (ngGirls) mit uns über die Vor- und Nachteile der verschiedenen App-Formen und die Entwicklung von Progressive Web-Apps in Angular gesprochen. Wenig überraschend ist dieses spannende Thema auf Platz 1 unserer Top-Themen zu finden.

Angular 5.1 mit neuen Features erschienen

Auch auf dem zweiten Platz findet sich Angular wieder. Neben der Frage, wie man konkrete Anwendungsfälle mit dem Framework angehen kann, ist nämlich auch die Frage spannend, was sich denn so am Tool selbst tut. Letzte Woche erschien mit Angular 5.1 das erste Feature-Update für Angular 5 und brachte gleich noch neue Versionen von Angular CLI und Angular Material mit. Alle Infos dazu haben wir für euch zusammengefasst.

Vom Handy zur Xbox zum Desktop und zurück

Die Idee hinter Microsofts Project Rome ist einfach: Ein Nutzer soll einen Task auf einem Gerät beginnen können, um ihn danach mit „minimalem Aufwand“ auf einem anderen Gerät fertigzustellen. Das klingt spannend und kam in der vergangenen Woche entsprechend gut an: Tam Hannas Artikel über den Weg vom Handy zur Xbox zum Desktop und zurück mit Project Rome findet sich verdient auf dem dritten Platz unserer Wochen-Charts.

BASTA! 2018

Elegante und performante WebAPIs und Webanwendungen (MVC & Razor Pages) mit ASP.NET Core 2.1?

mit Dr. Holger Schwichtenberg (IT-Visions.de / 5Minds IT-Solutions.de)

Machine Learning mit TensorFlow

mit Max Kleiner (kleiner kommunikation)

Angular Kickstart: von 0 auf 100

mit Christian Liebel (Thinktecture AG) und Peter Müller (Freelancer)

JavaScript für Softwareentwickler – für Einsteiger und Umsteiger

mit Yara Mayer (evia) und Sebastian Springer (MaibornWolff)

Mutation Testing, Cloud-Technologien & der Stack Overflow Entwicklerreport: Das war sonst noch spannend

Zu den Top-Themen der Woche gehörte außerdem die Frage danach, wie man die Softwarequalität weiter erhöhen kann. Thomas Eiling schlug in seinem Artikel vor, dafür Mutationstests mit Humbug und PHPUnit durchzuführen und erklärte das Vorgehen dafür. Gut angekommen ist auch die neue Ausgabe unsere Kolumne: Stropek as a Service. Dieses mal ging es dabei darum, dass hinter einfachen Endergebnissen oft riesige, komplexe Systeme stecken – das trifft nämlich nicht nur aufs Trinkwasser zu, sondern auch auf die Cloud.

Der Stack Overflow Entwicklerreport 2017 hat es ebenfalls in unsere Top-Themen geschafft. Auf diese Studie haben wir einen kritischen Blick geworfen: Ist der Anteil der Webentwickler unter den deutschen IT-Profis wirklich so hoch, wie der Report vermuten lässt?

Außerdem gab es in der vergangenen Woche jede Menge Updates, die euer Interesse geweckt haben: containerd 1.0 ist da, also wird das Herzstück von Docker erwachsen. Auch für Android Oreo gab es Neuigkeiten. Android 8.1 ist erschienen und hat seine kleine Schwester mitgebracht, die unter dem Namen Edition Go spezifisch auf Einsteigergeräte ausgerichtet ist. Und dann war da noch das erste Maintenance-Update für PhpStorm 2017.3, das weitere Verbesserungen für den Editor-basierten REST-Client mitbringt.

Last but not least gehört auch der neuste XAML-Tipp von Gregor Biswanger zu unseren Wochenhighlights. In dieser Ausgabe der Kolumne ging es um die Frage, wie man eine Windows-App im Kioskmodus ausführen kann.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -