Arne Limburg auf der API Conference 2019

API-Kompatibilität durch Consumer-driven Contracts
Keine Kommentare

Ein führender Ansatz zum Testen der APIs zwischen Komponenten ist Consumer-Driven Contract Testing (CDCT). Was sind dessen Vorteile im Vergleich mit naiven Integrationstests? Arne Limburg zeigt in seiner Live-Coding-Session spannende Aspekte beim Testen der Schnittstellen.

In einer Live-Coding-Session der APICon demonstriert Arne Limburg (knowledge GmbH), wie über eine Continuous Deployment Pipeline in Kombination mit Consumer-driven Contracts und einem Pact Broker sichergestellt werden kann, dass sowohl auf der Integration Stage als auch in Produktion nur Services deployt werden (können), deren Schnittstellen kompatibel sind.

Der Speaker: Arne Limburg
Arne Limburg ist Enterprise Architect bei der open knowledge GmbH in Oldenburg. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung als Entwickler, Architekt und Trainer im Enterprise- und Microservices-Umfeld. Zu diesen Bereichen spricht er regelmäßig auf Konferenzen und führt Workshops durch. Darüber hinaus ist er im Open-Source-Bereich tätig, unter anderem als PMC Member von Apache OpenWebBeans und Apache DeltaSpike sowie als Urheber und Projektleiter von JPA Security.
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -