Argumente für Nginx: Webserver zitiert werbewirksame Meinungen
Kommentare

Im Zuge eines vollständigeren Marketings hat Nginx nach einigen Jahren endlich eine „Warum sollte ich Nginx verwenden?“-Seite nachgelegt. Es gab sehr emotionale Meinungen, wie die von Chris Lea von Web-Hoster

Im Zuge eines vollständigeren Marketings hat Nginx nach einigen Jahren endlich eine „Warum sollte ich Nginx verwenden?“-Seite nachgelegt. Es gab sehr emotionale Meinungen, wie die von Chris Lea von Web-Hoster Mediatemple:

Apache is like Microsoft Word, it has a million options but you only need six. Nginx does those six things, and it does five of them 50 times faster than Apache.

Chris Lea

Es gab aber auch sehr sachlich wirkende Aussagen zu Benchmarks, wie die aus dem Linux Journal, das vor viereinhalb Jahren eine Messung durchführte. Dort heißt es:

I ran a simple test against Nginx v0.5.22 and Apache v2.2.8 using ab (Apache’s benchmarking tool). During the tests, I monitored the system with vmstat and top. The results indicate that Nginx outperforms Apache when serving static content. Both servers performed best with a concurrency of 100. Apache used four worker processes (threaded mode), 30% CPU and 17MB of memory to serve 6,500 requests per second. Nginx used one worker, 15% CPU and 1MB of memory to serve 11,500 requests per second.

Linux Journal

Während einige Profis offenbar begeistert mit Nginx im Alltag arbeiten, stellen sich für viele der Kommentatoren auf Ycombinator noch de Frage nach der Good Practice – insbesondere mit dem Ausliefern von PHP-Websites. Während man auf der einen Seite sagt, die Kombination aus Nginx und PHP-FPM zeige der Konkurrenz aus Apache und mod_php nur die Rücklichter, heißt es von den anderen, man solle Nginx als reversen Proxy vor einen PHP-befähigten Apache-Server schalten. Zwei von unzähligen, nicht vereinbaren Möglichkeiten, wie Web-Architekten ihren PHP-Server einrichten.

Ein weiteres Manko hinter Nginx gegenüber Apache scheint zu sein, dass es die Entwickler bei Problemen oft mit widersprüchlichen Lösungsansätzen konfrontiert. Da der Informationsstand noch nicht so gut ist wie bei Apache, findet man oft sehr unterschiedliche Lösungen zu demselben Problem. In einem solchen Ökosystem kann ein verantwortungsvoller Entwickler Nginx noch nicht produktiv verwenden.

So kann das Marketing-Team hinter Nginx noch so eifrig nach guten Testimonials suchen; so lange es Entwicklern nicht ein sicheres Gefühl im Umgang mit seinem Produkt geben kann, wird es auch das Vertrauen (und das Geld) der professionellen Kundschaft nicht für sich gewinnen können.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -