Ingo Rammer auf der iJS 2018

Blockchain: Was steckt hinter dem Hype?
Keine Kommentare

Man liest immer wieder davon, dass die Blockchain das Internet revolutionieren wird. Aber was steckt wirklich hinter dem Hype, wo liegen die wirklich sinnvollen, bereits jetzt umsetzbaren Use Cases? Das erklärt Ingo Rammer (Thinktecture) in dieser Session von der International JavaScript Conference 2018.

Innerhalb der kommenden 10 Jahre wird die Blockchain genau so zum Standard in Softwareprojekten werden, wie heute Datenbanken. Ingo Rammer erläutert in dieser Session von der International JavaScript Conference 2018 in München, auf welcher technischen Basis die aktuelle Blockchain-Technologie beruht. Dabei geht es dezidiert mal nicht um die großen Hypes oder die nächste coole Krypto-Währung, die wenig mit echter Softwareentwicklung gemeinsam hat. Stattdessen erklärt der Speaker, welche grundlegenden Elemente, Typen und Operationen man kennen muss, um an heutigen Blockchains zu arbeiten. Rammer zeigt die fundamentalen Unterschiede zwischen privaten und öffentlichen Blockchains auf und geht dann über zum großen Thema der Smart Contracts. Was muss man wissen, um jetzt schon gewinnbringend mit einer Blockchain arbeiten zu können? Das erfahrt ihr in dieser Session.

JavaScript Days 2019

JavaScript Testing in der Praxis (Teil 1 + 2)

mit Dominik Ehrenberg (Crosscan) und Sebastian Springer (MaibornWolff)

Fortgeschrittene schwarze Magie in TypeScript

mit Peter Kröner (‚Webtechnologie-Erklärbär‘)

Der Speaker: Ingo Rammer
Ingo Rammer is co-founder and managing director of Thinktecture AG. He’s been helping software architects and developers employ cutting edge technologies in their projects for more than twenty years. His current focus is the hype-free use of blockchain technologies in B2B environments, mainly in permissioned networks based on Hyperledger Fabric, Parity, or Tendermint.
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -