Außerdem: Node v6.12.1 (LTS) und v8.9.2 (LTS) erschienen

Fast Forward: CakePHP 3.5.7 & Microsoft IoT Central als Public Preview verfügbar
Kommentare

Heute im Fast Forward: Node v6.12.1 (LTS) und v8.9.2 (LTS) erschienen | Microsoft IoT Central als Public Preview verfügbar | CakePHP 3.5.7 veröffentlicht | Piwik 3.2.1 ist verfügbar | Core-ML-Support in TensorFlow Lite | Microsoft stellt Windows 10 für ARM-Prozessoren vor

Node v6.12.1 (LTS) und v8.9.2 (LTS) erschienen

Mit Node v6.12.1 und v8.9.2 sind zwei neue LTS-Versionen der JavaScript-Runtime-Plattform erschienen. Im Gepäck haben sie jeweils verschiedene Bug-Fixes. So wurde etwa in Node v6.12.1 ein Problem bei der npm-Installation mit --shared behoben; zudem wird das Building mit Python 3 nun unterstützt. Außerdem können die v8-Optionen nun sowohl mit '_' oder '-' in NODE_OPTIONS spezifiziert werden. In Node v8.9.2 wurden die in der Header-Validation ausgegebenen Fehler verbessert und es wird das Hinzufügen von unendlichen Error-Listeners vermieden. Die neuen LTS-Versionen stehen in den jeweils zugehörigen Changelogs zur Installation bereit.

Microsoft IoT Central als Public Preview verfügbar

Nachdem Microsoft IoT Central zunächst als limitierte Preview verfügbar gewesen war, ist die hochskalierbare IoT-SaaS-Lösung nun als Public Preview erhältlich. Microsoft IoT Central verfügt über Built-in Support für IoT Best Practices und soll eine hohe Verlässlichkeit mitbringen. Laut der Ankündigung auf dem Microsoft Blog vereinfacht es das erste Setup von IoT-Lösungen und reduziert damit den Gesamtaufwand. Microsoft IoT Central setzt für das Verbinden der IoT-Geräte auf Azure IoT Hub als Cloud Gateway. Weitere Infos sowie Hinweise zum Einstieg gibt es bei Microsoft.

CakePHP 3.5.7 veröffentlicht

Mit CakePHP 3.5.7 steht das nächste Maintenance-Update für den aktuellen 3.x-Release-Zweig des Frameworks bereit. Es bringt vor allem eine Reihe von Bug-Fixes, aber auch kleinere Verbesserungen mit. So wurde etwa die interne Nutzung von PHPUnit-Assertions sowie die API-Dokumentation verbessert. Außerdem wurden Probleme mit den Warnungen von phpstan level 3 und eine inkonsistente Nutzung des Hash-Algorithmus in Digest Authentication behoben. Darüber hinaus wurden einige weitere Änderungen vorgenommen, die im zugehörigen Blogpost sowie dem Changelog nachgelesen werden können. CakePHP 3.5.7 steht als Packaged Release auf GitHub zur Verfügung.

Piwik 3.2.1 ist verfügbar

Ab sofort steht eine neue Piwik-Minor-Version bereit: Piwik 3.2.1 ist ab sofort verfügbar und bringt laut dem Beitrag auf dem Piwik-Blog mehr als hundert Verbesserungen für Usability, Sicherheit und Performance mit. Insgesamt seien über 111 Tickets geschlossen worden. Zu den Highlights des Updates für die Open-Analytics-Plattform zählen unter anderem neue APIs und Features sowie offizielle SDKs wie das iOS SDK 4.4.0 und das Android SDK. Ausführliche Informationen zu allen geschlossenen Tickets sowie den neuen Features bietet das Piwik-Changelog.

Core-ML-Support in TensorFlow Lite

Mitte November hat das TensorFlow-Entwicklerteam die Developer Preview von TensorFlow Lite vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine leichtgewichtige Lösung speziell für Mobile und Embedded Devices. Nun wurde die Funktionalität von TensorFlow Lite weiter ausgebaut: Ab sofort wird auch Core ML unterstützt. iOS-Entwickler können nun so die Stärken von Core ML für das Deployen von TensorFlow-Models nutzen. Alle Informationen dazu sind im zugehörigen Blogpost im Google-Entwicklerblog zusammengefasst.

Microsoft stellt Windows 10 für ARM-Prozessoren vor

Bereits ein Jahr ist es her, dass Microsoft verkündet hat, gemeinsam mit seinen PC-Partnern daran zu arbeiten, Windows 10 auf Qualkomms ARM-Prozessoren zu bringen. In einem nun veröffentlichten Progress-Report im Rahmen von Qualcomms Snapdragon Tech Summit präsentieren Microsoft, Asus und HP zum ersten Mal die neuen, mit Windows 10 laufenden PCs. Asus‘ NovoGo wird noch vor Jahresende erhältlich sein, HPs Envy X2 wird im Frühjahr 2018 folgen und unter anderem eine Windows-10-S-Version mitbringen, die auf ARM nativ laufen soll.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -