Außerdem: PHP 7.2 erhält libsodium

Fast Forward: CakePHP 3.4.0 final erschienen & Update für Amazon Rekognition
Keine Kommentare

Heute im Fast Forward: CakePHP 3.4.0 ist final erschienen und ein weiteres Maintenance-Update für CakePHP 3.3.x steht zur Verfügung. Außerdem hat auch Amazon Rekognition ein Update spendiert bekommen, das eine Altersschätzung in Bildern ermöglicht. Darüber hinaus erhält PHP 7.2 libsodium, das UWP Community Toolkit 1.3 steht zur Verfügung und Telerik UI for UWP wurde Open Source gestellt.

PHP 7.2 erhält libsodium

Es ist vollbracht, die Wahl getroffen: libsodium wird eine Core-Extension von PHP 7.2. Damit wird PHP 7 die erste Programmiersprache sein, die „moderne Kryptografie“ in den Standard integriert. „Modern“ bedeutet übrigens, dass die Library ein High-Level API besitzt, das per Default als einfach und sicher gilt, und dass sichere und schnelle Primitive verwendet werden.
Die Wahl für die Aufnahme als Core-Extension fiel mit 37 zu 0 Stimmen eindeutig aus. Lediglich über die Übernahme des PECL-Syntax herrsche Uneinigkeit. Weitere Hintergründe zu libsodium findet man im Blogpost zum Thema von Scott Arciszewski.

UWP Community Toolkit 1.3

Das UWP Community Toolkit hat ein Update auf Version 1.3 erhalten. Laut offiziellem Windows Blog handelt es sich dabei um das umfangreichste Update seit dem Launch des Toolkits vor einem halben Jahr. Es enthält unter anderem einige neue Bedienelemente wie beispielsweise MarkdownTextBlock zum Einbetten und Echtzeit-Rendern von Markdown Syntax oder TileControl, das reproduzierbaren Tile-Content ermöglicht. Darüber hinaus sind im UWP Community Toolkit 1.3 neue Services, Animationen und Notifications enthalten, der Fortschritt der Accessibility-Bemühungen ist besser nachverfolgbar und die Community kann über UserVoice neue Features submitten und über sie abstimmen. Microsoft bietet eine Anleitung für den Einstieg und eine Vorschau auf die neuesten Features mit der UWP Commuity Toolkit Sample App, die im Windows Store verfügbar ist.

Telerik UI for UWP Open Source gestellt

Telerik UI for UWP wurde Open Source gestellt. Wie das Unternehmen kürzlich bekannt gab, können die nativen UI-Tools für Universal Windows Platform Apps nun kostenlos genutzt und via GitHub bezogen werden. UI for UWP umfasst mehr als 20 UI Controlls für UWP-Apps, darunter solche für die Datenvisualisierung, das Layout und das Datenmanagement sowie eine Grid-Lösung und ListView. Der gesamte Funktionsumfang ist auf der Projekthomepage nachlesbar. Die Controlls sind kompatibel mit allen Windows-10-Devices. Neben der Open-Source-Version, die unter Apache Software Lizenz (ASLv2) steht, ist weiterhin auch eine kostenpflichtige Version verfügbar, die sich durch den Zugang zum Premium-Support vom kostenlosen Download unterscheidet.

CakePHP 3.4.0 final veröffentlicht

Nach mehreren Release Candidates steht mit CakePHP 3.4.0 die neue Framework-Version nun final zur Verfügung. Im Gepäck hat das Update einige Neuerungen sowie eine Reihe Bug-Fixes, die für viele Verbesserungen sorgen sollen. Neu ist zum Beispiel, dass CakePHP Request & Response Objects nun das komplette PSR-7-Interface-Methoden-Set implementieren. Außerdem unterstützen Routes nun eine _host-Option, die es dem User erlaubt, URLs auf bestimmten Domains zu treffen.

Darüber hinaus ermöglicht es Collection::chunkWithKeys() künftig, eine Sammlung in einzelne Chunks aufzuteilen und die Schlüssel für selbige zu schützen. Ebenso bringt CakePHP 3.4.0 verschiedene Deprecations mit sich, die im Migration-Guide nachgelesen werden können. Dort finden sich auch noch mal alle neuen Features im Überblick. Die neue Framework-Version steht auf GitHub zum Download zur Verfügung.

Mit der Veröffentlichung von CakePHP 3.4.0 erreicht im Übrigen CakePHP 3.1.0 sein End-of-Life und erhält künftig keine Security-Updates mehr. Usern dieser Version wird darum der Umstieg auf die neue Version dringend empfohlen.

Neben CakePHP 3.4.0 ist mit CakePHP 3.3.15 auch ein neues Maintenance-Update für den 3.3.x-Release-Zweig erschienen. Im Fokus stehen hierbei vor allem verschiedene Bug-Fixes und kleinere Verbesserungen; eine Übersicht über alle Änderungen findet sich im Changelog. Auch CakePHP 3.3.15 steht auf GitHub zum Download zur Verfügung.

Update für Amazon Rekognition

Auf der AWS re:Invent wurde im Dezember u. a. Amazon Rekognition, ein auf Deep Learning basierendes Tool zur Bilderkennung vorgestellt. Der Dienst ist in der Lage, die einzelnen Bestandteile eines Bilds auseinanderzunehmen und die daraus abgeleiteten Ergebnisse einzeln aufzulisten. Rekognition kann so z. B. erkennen, ob ein Gesicht zu einer Frau oder einem Mann gehört und welche Gefühle gezeigt werden.

Jetzt hat das Tool ein Update spendiert bekommen und soll nun anhand eines Bilds das Alter der abgebildeten Person erkennen können. Die Schätzungen sind noch nicht hundertprozentig genau: Ein Fünfjähriger wird etwa auf ein Alter von vier bis sechs geschätzt, während das Porträt von Jeff Barr, Chief Evangelist AWS, im Alter von 43 Jahren auf 35 bis 52 geschätzt wird. Ausführliche Infos zu Rekognitions neuem Feature gibt’s im zugehörigen Blogpost.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -