Cloud-Hoster Engine Yard ab sofort mit Composer-Support
Kommentare

Der US-amerikanische Platform as a Service (PaaS) Provider Engine Yard ermöglicht es ab sofort, dort deployte PHP-Anwendungen über die moderne Abhängigkeits-Verwaltung Composer auf dem aktuellen Stand

Der US-amerikanische Platform as a Service (PaaS) Provider Engine Yard ermöglicht es ab sofort, dort deployte PHP-Anwendungen über die moderne Abhängigkeits-Verwaltung Composer auf dem aktuellen Stand zu halten. Engine Yard erkennt dabei automatisch die composer.lock-Datei in Eurem Repository und installiert entsprechende Abhängigkeiten. Auch der Befehl composer update wird damit nutzbar.

Engine Yard ist eine für Ruby-, Node.js- und PHP-Webdienste zugeschnittene Plattform, die auf den Servern der Amazon Webservices aufbaut. Sie stellt Gentoo-basierte Virtual Machines bereit, die sich mit Eurem Git-Repository verbinden lassen. Als Datenbanken werden MySQL, PostgreSQL oder MongoDB bereitgestellt. Eine vollständige Liste der Software-Vorauswahl von Engine Yard findet Ihr im Datasheet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -