Außerdem: HHVM 3.20 ist erschienen

Fast Forward: Drupal 8.3.3 ist verfügbar & Symfony 2.7.29 und 2.8.22 wurden veröffentlicht
Keine Kommentare

Heute im Fast Forward: Es gibt Updates für Drupal, Symfony und HHVM. Außerdem kündigt Microsoft eine Machine Learning Library für Apache Spark an & Google veröffentlicht Spinnaker 1.0.

Drupal 8.3.3 ist verfügbar

Drupal 8 hat ein neues Patch-Update erhalten: Die neue Version der Open-Source Content-Management-Plattform kann ab sofort in der Produktion genutzt werden. Unter anderem hat Drupal 8.3.3 zahlreiche Bugfixes im Gepäck. Das Update beseitigt einige Issues, die in der Vorgängerversion Probleme verursacht hatten; beispielsweise kann nun die Performance verbessert werden, wenn ein Menu Link Value mit dem Original Value übereinstimmt. Zwar gibt es zur neuen Version aktuell keine Known Issues, es sind aber Probleme bekannt, die beim Update von Drupal 8.3.0 oder älter auf die neue Version 8.3.3 auftreten können. Weitere Informationen dazu und das ausführliche Changelog stehen auf dem Drupal-Blog bereit.

Symfony 2.7.29 und 2.8.22 veröffentlicht

Mit Symfony 2.7.29 und 2.8.22 stehen zwei neue Symfony-Versionen zur Verfügung. Im Fokus der Updates stehen vor allem Bug-Fixes, die verschiedene Probleme – etwa im SecurityBundle, TwigBridge oder Form – beheben. Alle Änderungen sind in den jeweiligen Changelogs zusammengefasst:

Die neuen Versionen stehen auf der Produktseite zum Download zur Verfügung.

HHVM 3.20 ist erschienen

Im HHVM-Blog hat Michael O’Farrell die Highlights der neuen HHVM-Version 3.20 vorgestellt. Das Release soll die Kompatibilität mit PHP 7 verbessern. So wurde bspw. eine Issue mit PHP 7 Scalar Type Hints korrigiert. Ferner sind neben Bugfixes auch eine Handvoll neuer Features an Bord, u.a. eine experimentelle LibSodium-Extension (kommt in PHP 7.2), ein Timelimit für Just-in-time-Kompilierungen pro Request sowie ein wiederverwendbarer Translation Cache, der ab sofort in einem Worker Thread läuft. Mehr Infos gibt’s im zugehörigen Blogbeitrag; HHVM 3.20 gibt es in sieben Prebuilt Packages für Linux und als Docker Image. Der Support für Mac OS X 10.10 ist experimentell und an „HHVM on Windows“ wird noch gearbeitet.

Microsoft kündigt Machine Learning Library für Apache Spark an

Microsoft hat ein Machine Learning Library für das Cluster Computing Framework Apache Spark angekündigt. Die ML-Bibiothek soll Data Scientists, die mit dem Open Source Big-Data-Analysetool arbeiten, produktiver machen, indem die Geschwindigkeit von Experimenten erhöht und die Möglichkeiten von Deep Learning auf sehr große Datensets angewandt werden. Das Microsoft Machine Learning for Apache Spark (MMLSpark) soll mithilfe konsistenter APIs viele der gängigen Aufgaben, die Data Scientists beackern, vereinfachen, darunter das Erstellen von Modellen in PySpark. Dabei nutzt MMLSpark DataFrames als Kerndatentyp und integriert mit SparkML Pipelines. Implementiert werden diese Data Frames als Python Bindings über Scala APIs, damit eine native JVM-Performance sichergestellt wird. Details gibt’s im offiziellen Blogpost.

Google veröffentlicht Spinnaker 1.0

Mit Spinnaker 1.0 hat Google eine Open Source Multi-Cloud Continuous-Delivery-Plattform veröffentlicht. Schon 2014 war das Release-Management-System in Zusammenarbeit mit Netflix entstanden und 2015 Open Source veröffentlicht worden. Seit dem sei die Spinnaker Community stetig gewachsen und zähle Unternehmen wie Microsoft, Oracle und Target zu seinen Mitgliedern. Laut Googles Blogbeitrag werde die Platform bereits In-Production von beispielsweise Netflix und Target genutzt. Mit dem Release von Spinnaker 1.0 geht außerdem die Veröffentlichung des neuen CLI-Tools Halyard einher, das das Deployment von Spinnaker vereinfachen soll.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -